Mirage - 40th Anniversary Edition

alles über die Musik
Antworten
spooky
Beiträge: 465
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41
Wohnort: NRW

Mirage - 40th Anniversary Edition

Beitrag von spooky » Mo 3. Apr 2017, 13:29

Mirage - 40th Anniversary Edition 2017
digitally remastered by Tom Dams:

http://www.mig-music.de/releases/klaus-schulze-77/

Benutzeravatar
Krass
Beiträge: 368
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:27
Wohnort: Hamburg

Re: Mirage - 40th Anniversary Edition

Beitrag von Krass » Di 4. Apr 2017, 16:13

Mich würde interessiern, ob es sich um die ursprüngliche Version von Velvet Voyage handelt oder um die Ersatz-Version auf der letzten Veröffentlichung von RR.

Benutzeravatar
Till
Beiträge: 176
Registriert: So 16. Jan 2011, 16:33
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: Mirage - 40th Anniversary Edition

Beitrag von Till » Mi 5. Apr 2017, 19:04

Krass hat geschrieben:
Di 4. Apr 2017, 16:13
Mich würde interessiern, ob es sich um die ursprüngliche Version von Velvet Voyage handelt oder um die Ersatz-Version auf der letzten Veröffentlichung von RR.
Genau das ist auch für mich die wichtigste Frage zu dieser neuen CD Version.

spooky
Beiträge: 465
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41
Wohnort: NRW

Re: Mirage - 40th Anniversary Edition

Beitrag von spooky » Do 6. Apr 2017, 11:13

Hört sich aber eher so an als hätte Tom Dams die bereits digital remasterte
Mirage Version von Revisited und MIG bearbeitet. Wie auch immer, trotzdem
mit Spannung zu erwarten wenn man liest dass er das Material wieder in seine
"ursprünglichen akustischen Sphären" zurückgeführt hat... Freu mich drauf...

spooky
Beiträge: 465
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41
Wohnort: NRW

Re: Mirage - 40th Anniversary Edition

Beitrag von spooky » Fr 14. Apr 2017, 08:42

"Mirage" gilt als eines der populärsten und wichtigsten Werke in Klaus Schulzes gesamter Schaffens-Periode. Schulzes achtes Album wurde im April 1977 erstmals veröffentlicht. MIG Music feiert nun das 40-jährige Jubiläum dieses Klassikers mit einer Wiederveröffentlichung, wie es sie bisher im digitalen Format noch nicht gegeben haben soll. Die Neuveröffentlichung des komplett überarbeiteten Werkes wird ab dem 28. April 2017 zu erwerben sein.
In den 1980er Jahren wurde "Mirage" bereits digital remastert. Offensichtlich wurde diese, mit den damals zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten remasterte Version, von diesem Zeitpunkt an als Grundlage für eine Vielzahl weiterer Veröffentlichungen verwendet. Diese unterschiedlichen CD-Versionen, die seit bereits mehr als 30 Jahren auf den Markt gebracht worden sind, basieren alle auf diesem ersten Mastering, das aber laut Ankündigung dieser neuen Ausgabe mehr als bedenklich vom Original entfernt ist. Da das ursprüngliche Ausgangsmaterial nicht mehr zur Verfügung steht, war eine umfangreiche Reinigungsarbeit notwendig, um wieder möglichst nahe an das akustische Ursprungs-Material zu gelangen.
Anlässlich dieses Jubiläums übergab MIG Music das Kultalbum nun in die bewährten Hände von Tom Dams (Solar Moon), der zur festen Studio-Mannschaft von Klaus Schulze gehört, seit er 1998 auf fast allen Scheiben der "Contemporary Works" mit ihm zusammengearbeitet hat. Tom Dams genießt das vollständige Vertrauen von Schulze und hat das Material wieder in seine ursprünglichen akustischen Sphären zurückgeführt. Daher ist MIG Music gemäß eigenen Angaben nun in der Lage, eine digitale Version von "Mirage" zu präsentieren, die dem analogen Ursprung wieder sehr nahe kommt.

Quelle: www.wp.rocktimes.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast