DVD: Big In Japan (2010)

offizielle DVDs von KS
Antworten

Bewertung DVD: Big In Japan (2010)

..........10 Punkte - ein Meisterwerk
1
14%
............9 Punkte
0
Keine Stimmen
............8 Punkte
1
14%
............7 Punkte
1
14%
............6 Punkte
0
Keine Stimmen
............5 Punkte - eher durchschnittlich
2
29%
............4 Punkte
0
Keine Stimmen
............3 Punkte
1
14%
............2 Punkte
1
14%
............1 Punkt
0
Keine Stimmen
............0 Punkte - nicht anzuhören
0
Keine Stimmen
............X kenne ich (noch) nicht
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 7

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 935
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

DVD: Big In Japan (2010)

Beitrag von The Bishop » Sa 12. Feb 2011, 19:17

FILM-INFO

Artist: Klaus Schulze
Titel: Big In Japan
Untertitel: Live In Tokyo 2010
Recorded: 2010
Performed: KS

Titel Japan/European Edition:
1) A Crystal Poem (Visible Version) (Sunday evening, 1st track) 34:12
2) Sequencers Are Beautiful (Saturday afternoon, 2nd track) 43:49

Titel American Edition:
1) La Joyeuse Apocalypse 47:28
2) The Deductive Approach 13:33
3) Nippon Benefit 16:38

Bemerkungen:
Die DVDs sind Teil verschiedener 2CD+DVD-Sets. Je nach Edition sind andere Stücke auf der DVD enthalten. In Sequencers Are Beautiful und La Joyeuse Apocalypse sieht man Klaus Gitarre "spielen".

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 935
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: DVD: Big In Japan (2010)

Beitrag von The Bishop » Fr 1. Jul 2011, 13:47

Es ist eine DVD aufgetaucht, die mir etwas dubios vorkommt, obwohl sie ziemlich offiziell aussieht.

http://www.maximumsound.org/Klaus-Schul ... _4071.html

Was mich stutzig macht:
- der Preis: 12$ - zu wenig für einen offiziellen Release
- Quality 9/10 - solche Bezeichnungen bekommen nur Bootlegs, keine offiziellen DVDs
- was soll der Track "Sound" sein? Bei einer Laufzeit von 160 min. müsste dieser Track über 80 min. lang sein...
- DVD-R - weist auf eine Kopie hin
- die anderen Angebote auf dieser Seite scheinen ebenfalls Bootlegs sein (z.B. aktuelle The Wall-Konzerte)

Kennt jemand die Seite und hat da evtl. schon mal was bestellt?

ACHTUNG: Das Ding ist einfach nur eine Raubkopie der europäischen Big in Japan DVD!!! Auf keinen Fall kaufen!
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
Krass
Beiträge: 420
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:27
Wohnort: Hamburg

Big In Japan - DVD fehlt

Beitrag von Krass » Mi 25. Jan 2012, 17:21

Leute das ist echt der Hammer.

ich habe eben die "Big in Japan" ausgepackt.
Ja ausgepackt. Denn sie war noch Fabrikneu und mit Folie versiegelt.

Ich denk ich trau meinen Augen nicht. Da war keine DVD drin. Das Dritte Fach war leer.
Einfach nichts drin. Verwirrt habe ich erst mal die Musik CDs geschekt und das Cover untersucht.
Es fehlt die DVD.

Das muss ja von Werk aus schon passiert sein.
Hat da schon mal einer was von gehört? Kann mir nicht vorstellen, das das nur bei einer Ausgabe so ist.

spooky
Beiträge: 535
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: DVD: Big In Japan (2010)

Beitrag von spooky » Mi 25. Jan 2012, 20:35

Hoffe Du hast einen kulanten Händler, sonst wird's schwierig...
Letztendlich verpaßt Du aber auch nicht viel. Die Rheingold hätte
als Konzert-DVD völlig gereicht. Danach war meiner Meinung nach der Pep raus...

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 935
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Big In Japan - DVD fehlt

Beitrag von The Bishop » Do 26. Jan 2012, 12:28

Krass hat geschrieben:Leute das ist echt der Hammer.

ich habe eben die "Big in Japan" ausgepackt.
Ja ausgepackt. Denn sie war noch Fabrikneu und mit Folie versiegelt.

Ich denk ich trau meinen Augen nicht. Da war keine DVD drin. Das Dritte Fach war leer.
Einfach nichts drin. Verwirrt habe ich erst mal die Musik CDs geschekt und das Cover untersucht.
Es fehlt die DVD.

Das muss ja von Werk aus schon passiert sein.
Hat da schon mal einer was von gehört? Kann mir nicht vorstellen, das das nur bei einer Ausgabe so ist.
Tja, hast du denn die Japanische, die Amerikanische oder die Europäische Version? Bei Japan wirds schwierig mit Ersatz, könnte ich mir vorstellen. Aber bei den anderen (beides MiG, wenn ich mich recht entsinne) würde ich erstmal eine Email an das Label schreiben und um Ersatz bitten. Wenn du Glück hast, kennen die das Problem schon, weil eine ganze Ladung fehlerhaft war. Wenn du Pech hast und es ist ein Einzelfall, könnten die ein bissl rummucken. Aber ich habe bisher eigentlich immer Ersatz bekommen, wenn mal was fehlte oder zerkratzt/defekt war.
Viel Glück ;)
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
Krass
Beiträge: 420
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:27
Wohnort: Hamburg

Re: DVD: Big In Japan (2010)

Beitrag von Krass » Di 31. Jan 2012, 21:51

Ach die waren schon sehr kulant.
Bin ja schon Stammkunde bei diesen Amazon Händler.

Haben mir geschrieben sie schicken sofort eine neue zu und ich muss die andere nicht mal zurück senden.

Es handelt sich um die Europäische Ausgabe.

Antworten