Arcanum-Bernd Braun

von Jarre bis Schiller
ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Arcanum-Bernd Braun

Beitragvon ambient » Fr 29. Nov 2013, 16:01

Einfach schön !

http://www.youtube.com/watch?v=mKSbo_mc2-A
Raughi Ebert an der guitar. was besseres habe ich selten gehört. !
leider ist das stück bei YouTube gekürzt. was man auch hört (schade) das orig. geht 29.43 min
für mich die beste CD "2000"
es gibt auch ein Hörbuch zur CD
nicht gerade was für einsteiger aber hörenswert.


Arcanum ist ein Musikprojekt des Kölner Komponisten Bernd Franz Moritz Braun (* 1959) im Genre der Elektronischen Musik. Bei Arcanums Musikstil handelt es sich um melodische Synthesizer-Musik mit sehr starken Einflüssen der klassischen Berliner Schule.

1996 wurde Arcanum bei den Schwingungen-Wahlen als drittbester Newcomer des Jahres gewählt. [1] Zusammen mit Detlef Keller und Otarion war Arcanum im Rahmen der von 1995 bis 2004 jährlich durchgeführten Veranstaltung „Klang-Raum-Wort“ auch mehrmals live aufgetreten.

Arcanum steht bei Manikin Records unter Vertrag. Sein Album The Ancient Saga aus dem Jahr 1997 wurde mit den späteren Werken von Tangerine Dream verglichen.[
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Zurück zu „Elektronische Musik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast