Syn (David T.Dewdney)

von Jarre bis Schiller
Antworten
ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Syn (David T.Dewdney)

Beitrag von ambient » Mo 21. Okt 2013, 14:43

Syn: ein Musiker aus Schottland

hier ein klasse stück.
http://www.youtube.com/watch?v=q4QFd0cpdKw

und ein interview-
http://www.musikzirkus-magazin.de/datei ... erview.htm
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Antworten