5CD-Box der 80er-Jahre

Patenkindvater und Epigone
Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 908
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

5CD-Box der 80er-Jahre

Beitragvon The Bishop » Fr 5. Apr 2013, 13:08

Robert bringt eine 5CD-Box mit seinen erfolgreichsten 80er-Jahre Alben heraus.

Enthalten sind:
Paradise
Computer Voice
Brain Voyager
TimeWaves
Driftin'


Bei den erwähnten Bonustracks handelt es sich wahrscheinlich um "Skywalker" auf der Paradise und "Eclipse" auf der Computer Voice.

Leider habe ich alle Alben bereits... ;)

http://www.news-music.de/schroeder_d/pr ... _rs_d.html
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: 5CD-Box der 80er-Jahre

Beitragvon ambient » Fr 5. Apr 2013, 19:18

traurig traurig
wenn einem nichts neues mehr einfällt bringt man eben vorhandenes neu verpackt auf den markt
60 euro für 5 cds sind nicht zuviel wenn man bedenkt das man 15 euro spart :-) bzw. weniger auslegt.
hätte auch gereicht die cds billiger an zu bieten.
denke das alle schroeder fans diese cds haben. !
fazit: eine völlig sinnlose veröffentlichung !
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

spooky
Beiträge: 460
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41
Wohnort: NRW

Re: 5CD-Box der 80er-Jahre

Beitragvon spooky » Mo 8. Apr 2013, 13:59

... und nicht zu vergessen, daß es sich hier nur um CD-R's handelt! Allerdings erhält man
bei dieser Box die klanglich überarbeiteten Re-Releases! Dass CD-R's aber generell (auch
bei anderen Künstlern) für den fast vollen Preis einer normalen CD verkauft werden ärgert
mich schon seit Jahren!

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 908
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: 5CD-Box der 80er-Jahre

Beitragvon The Bishop » Mo 8. Apr 2013, 16:54

spooky hat geschrieben:... und nicht zu vergessen, daß es sich hier nur um CD-R's handelt! Allerdings erhält man
bei dieser Box die klanglich überarbeiteten Re-Releases! Dass CD-R's aber generell (auch
bei anderen Künstlern) für den fast vollen Preis einer normalen CD verkauft werden ärgert
mich schon seit Jahren!

Andererseits bleibt hier mehr vom Erlös beim Künstler, und nicht bei irgendwelchen CD-Druckereien, Plattenfirmen und Vertriebsapparaten. :mrgreen:

Aber du hast Recht, dafür sollte es schon ein bissl billiger sein als im Laden... :?
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr


Zurück zu „Robert Schroeder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast