Live Bochum 2011 Schallwelle

Patenkindvater und Epigone
Antworten
Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Live Bochum 2011 Schallwelle

Beitrag von The Bishop » Di 15. Mär 2011, 14:00

Auf der Schallwelle Preisverleihung 2011 in Bochum war Robert als dritter Live-Act ja sozusagen Headliner des Abends. Ich sah ihn zum ersten Mal live und war zunächst einmal überrascht, wie klein der Robert ist :-)

Begleitet vom Drummer Gigi Frieg stellte Robert ein neues, von ihm entwickeltes Instrument vor, dass entfernt an ein Akkordeon erinnerte, also im Prinzip eine Weiterentwicklung der "Umhänge-Synthies" aus den 80ern, halt mit 2 Tastenfeldern. Das Instrument erlaubt es dem Künstler, auf der Bühne herumzulaufen, was für E-Musiker ja eher ungewöhnlich ist. Man merkte Robert auch an, dass er das noch nicht sehr oft gemacht hat ;-)

Die 3 Stücke, die er gespielt hat, waren alle sehr schön - vor allem das zweite passte phantastisch zu den Planetariums-Projektionen, die an die Kuppel gezaubert wurden - toll. Bei der Zugabe spielte dann noch Bernd Kistenmacher als Special Guest mit.

Ein kurzes aber schönes Live-Erlebnis
:)

Hab mich dann auch noch brav angestellt und mir Autogramme von Robert und Gigi auf's Ticket geben lassen...
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

CD Live Bochum 2011 Schallwelle

Beitrag von The Bishop » Sa 16. Apr 2011, 09:42

Es wird eine Veröffentlichung von Roberts Auftritt bei der Schallwelle geben - ab 20.04.2011 ist die Live-CD über die offizielle Website erhältlich:

http://www.news-music.de/schroeder_d/pr ... _rs_d.html

Da mir die Musik sehr gefallen hat, und schon zur Erinnerung, werde ich mir das Album sicher nicht entgehen lassen...

:D
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Antworten