The Dark Side Of The Moog 2 (1994)

Pete Namlook + KS
Antworten

Album-Bewertung The Dark Side Of The Moog 2 (1994)

..........10 Punkte - ein Meisterwerk
0
Keine Stimmen
............9 Punkte
0
Keine Stimmen
............8 Punkte
2
22%
............7 Punkte
1
11%
............6 Punkte
0
Keine Stimmen
............5 Punkte - eher durchschnittlich
1
11%
............4 Punkte
1
11%
............3 Punkte
1
11%
............2 Punkte
0
Keine Stimmen
............1 Punkt
0
Keine Stimmen
............0 Punkte - nicht anzuhören
2
22%
............X ich kenne das Album (noch) nicht
1
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 9

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 941
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

The Dark Side Of The Moog 2 (1994)

Beitrag von The Bishop » Do 17. Feb 2011, 23:38

ALBUM-INFO

Artist: Klaus Schulze & Pete Namlook
Titel: The Dark Side Of The Moog 2
Recorded: 1994
Performed: KS, Pete Namlook

Titel:
A Saucerful Of Ambience (61:04) Parts 1 - 12

Bemerkungen:
Abgeleitet vom Pink Floyd Titel A Saucerful Of Secrets.

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: The Dark Side Of The Moog 2 (1994)

Beitrag von ambient » Sa 19. Feb 2011, 22:08

neee also das gefällt mir überhaupt nicht
lichtblicke sind ja da, aber das gezirpe !
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 941
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Langweilig

Beitrag von The Bishop » Di 22. Feb 2011, 16:40

Die 2te finde ich etwas langweilig, wenig Variation in den Athmosphären und in den Sequencen. :|
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
Krass
Beiträge: 428
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:27
Wohnort: Hamburg

Re: The Dark Side Of The Moog 2 (1994)

Beitrag von Krass » Mo 21. Mai 2012, 21:54

Ich finde sie klasse, Eine sehr tolle Atmosphäre so wie die Urwaldatmosphäre in Froeses "Ypsilon" und TDs "Fauni-Gena".
Nur minimalistischer.

Benutzeravatar
S-K
Beiträge: 231
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:09

Re: The Dark Side Of The Moog 2 (1994)

Beitrag von S-K » Sa 18. Mai 2013, 15:43

Der zweite Teil gefällt mir besser als der erste Teil. Ich finde es nicht mehr ganz so langweilig wie im ersten Teil. Schöne Urwald Atmosphäre. Dennoch nach mehrmaligen hören, hält sich die Begeisterung im Grenzen.
"A day without the music from Klaus Schulze is a lost day" S.K.

Antworten