Info Pete Namlook

Pete Namlook + KS
Antworten
Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 943
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Info Pete Namlook

Beitrag von The Bishop » Do 17. Feb 2011, 23:36

Pete Namlook (eigentlich Peter Kuhlmann) gründete 1992 das Label Fax +49-69/450464, auf dem er solo oder in Zusammenarbeit mit unzähligen Künstlern mittlerweile weit über 300 Alben produziert hat.

Das Label produziert ein weites Feld unterschiedlicher Stilrichtungen der Elektronischen Musik und des Ambient. Die meisten der Produktionen werden in kleiner Auflage (500-3000) produziert, was das Auffinden mitunter sehr erschwert.

In Zusammenarbeit mit Klaus Schulze entstanden bis dato 11 The Dark Side Of The Moog-Alben und die Compilation The Evolution of The Dark Side Of The Moog. Die Track-Title haben dabei immer einen Bezug zu Pink Floyd-Titeln.


Ein sehr schönes Film-Portrait findet ihr hier (Part 1 und 2):

http://www.youtube.com/watch?v=Cv3iD86hSpc
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Info Pete Namlook

Beitrag von ambient » Do 10. Apr 2014, 11:25

bin schon seit jahren dabei alle cds von pete ins Archiv zu bekommen.
nicht einfach :-) aber es lohnt sich
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Antworten