Voices in the Dark (1996)

was sonst noch so anfällt
Antworten

Bewertung Voices in the Dark (1996)

..........10 Punkte - ein Meisterwerk
0
Keine Stimmen
............9 Punkte
0
Keine Stimmen
............8 Punkte
0
Keine Stimmen
............7 Punkte
1
25%
............6 Punkte
0
Keine Stimmen
............5 Punkte - eher durchschnittlich
1
25%
............4 Punkte
2
50%
............3 Punkte
0
Keine Stimmen
............2 Punkte
0
Keine Stimmen
............1 Punkt
0
Keine Stimmen
............0 Punkte - nicht anzuhören
0
Keine Stimmen
............X kenne ich (noch) nicht
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 4

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 922
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Voices in the Dark (1996)

Beitrag von The Bishop » Di 23. Apr 2013, 13:20

ALBUM-INFO

Artist: Klaus Schulze
Album-Titel: Voices in the Dark [Maxi]
Recorded: 1996
Performed: KS, Jörg Schaaf, Thomas Fehlmann, Humate

Titel Vinyl-Maxi:
1) Voices In The Dark I (Lite Mix) 8:13
2) SQ 4 (Short Cut) 4:29
3) Flutish Baby (Humate Mix) 7:32
4) SQ 3 (Subsonic Affair Mix) 7:43

Titel CD-Maxi:
1) Voices In The Dark I (Lite Mix) 8:13
2) SQ 4 (Short Cut) 4:29
3) Extract (Subsonic Affair Mix) 3:23 [ein Ausschnitt aus dem Stück SQ 3]
4) Flutish Baby (Humate Mix) 7:32

Bemerkungen:
Es gab eine 12''-Maxi-Vinyl und eine Maxi-CD mit leicht abweichenden Stücken. Alle Stücke sind von der Remix-CD. Zum ersten Stück gab es auch ein Musikvideo, in welchem KS persönlich auftritt und welches sporadisch auf VIVA gezeigt wurde.
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
moon
Beiträge: 31
Registriert: So 3. Mär 2013, 11:42
Wohnort: OWL

Re: Voices in the Dark (1996)

Beitrag von moon » Do 25. Apr 2013, 04:43

The Bishop hat geschrieben: 1) Voices In The Dark I (Lite Mix) 8:13
2) SQ 4 (Short Cut) 4:29
3) Flutish Baby (Humate Mix) 7:32
4) SQ 3 (Subsonic Affair Mix) 7:43

Bemerkungen:
Es gab eine 12''-Maxi-Vinyl und eine Maxi-CD mit denselben Stücken. Alle Stücke sind von der Remix-CD.
Das ist nicht das Teil, was ich habe. Meins ist insgesamt just ~20 Minuten lang und enthält andere Titel:
1) VOICES IN THE DARK I (LITE EDIT) 4:39 Remixed by Thomas Fehlmann
2) SQ 4 (SHORT CUT) 4:29 Remixed by Pete Namlook
3) EXTRACT (SUBSONIC AFFAIR MIX) 3:23 Remixed by Jörg Schaaf
4) FLUTISH BABY (HUMATE MIX) 7:32 Remixed by Humate

Das ist jetzt kein revolutionär anderer Stoff als der auf der (ursprünglichen) AYS2. Im Grunde hat sowohl die AYS2 wie auch dieses "Ding" den unmittelbaren Effekt: Ausmachen! 80 Minuten Zeit nehmen und Derby hören. Feddich, mehr ist dazu nicht zu sagen... :mrgreen:
Dateianhänge
KS_VITD_IMG_8095.jpg
Cover
KS_VITD_IMG_8095.jpg (139.41 KiB) 1940 mal betrachtet
KS_VITD_IMG_8094.jpg
innen + CD
(137.52 KiB) 878-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 922
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Voices in the Dark (1996)

Beitrag von The Bishop » Do 25. Apr 2013, 12:37

moon hat geschrieben: Das ist nicht das Teil, was ich habe.
Doch, da ist ein Fehler in meiner Quelle (Discogs)...auf der Maxi-CD ist tatsächlich eine andere Trackliste, als auf der Vinyl-Maxi.

Ich werde den Eintrag oben entsprechend korrigieren.

Danke für den Hinweis, moon :)
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Antworten