Royal Festival Hall Vol. 1 (1992)

alle Solo-Alben
Antworten

Album-Bewertung Royal Festival Hall Vol. 1 (1992)

..........10 Punkte - ein Meisterwerk
0
Keine Stimmen
............9 Punkte
1
8%
............8 Punkte
1
8%
............7 Punkte
1
8%
............6 Punkte
2
15%
............5 Punkte - eher durchschnittlich
2
15%
............4 Punkte
1
8%
............3 Punkte
0
Keine Stimmen
............2 Punkte
3
23%
............1 Punkt
1
8%
............0 Punkte - nicht anzuhören
0
Keine Stimmen
............X ich kenne das Album (noch) nicht
1
8%
 
Abstimmungen insgesamt: 13

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 941
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Royal Festival Hall Vol. 1 (1992)

Beitrag von The Bishop » Mo 24. Jan 2011, 02:28

ALBUM-INFO
[attachment=0]Royal1.jpg[/attachment]
Artist: Klaus Schulze
Titel: Royal Festival Hall Vol. 1
Recorded: 1991/1992
Performed: KS

Titel:
1) Yen (44:32)
2) Silence And Sequence (24:57)

Bemerkungen:
Yen ist live aus London, Silence And Sequence ist ein Studio-Track.
Dateianhänge
Royal1.jpg
Royal1.jpg (5.68 KiB) 3920 mal betrachtet

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Royal Festival Hall Vol. 1 (1992)

Beitrag von ambient » Do 3. Mär 2011, 11:13

da ich ja nicht sooo für die live auftritte (wegen der qualität) bin
gefällt mir auf der vol.1 das zweite stück erheblich besser.
warscheinlich weil es auch etwas ruhiger ist :-)
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
Krass
Beiträge: 428
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:27
Wohnort: Hamburg

Re: Royal Festival Hall Vol. 1 (1992)

Beitrag von Krass » Sa 24. Sep 2011, 16:21

Nicht gerade der Burner diese CD.

Benutzeravatar
Krass
Beiträge: 428
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:27
Wohnort: Hamburg

Re: Royal Festival Hall Vol. 1 (1992)

Beitrag von Krass » Fr 28. Okt 2011, 17:39

Höre sie gerade noch mal durch.

Kann es sein das die Aufnahme sehr leise ist?
Die Musik scheint weit weg zu sein egal wie hoch ich die Anlage aufdrehe.

Ansonsten habe ich mich immer noch nicht eingehört. Es passiert nichts wirklich interessantes.

Benutzeravatar
hook
Beiträge: 227
Registriert: So 13. Mär 2011, 09:47

Re: Royal Festival Hall Vol. 1 (1992)

Beitrag von hook » Sa 29. Okt 2011, 21:41

Ja ... eh ... ja ja ... hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

Antworten