The Dome Event (1993)

alle Solo-Alben
Antworten

Album-Bewertung The Dome Event (1993)

..........10 Punkte - ein Meisterwerk
1
6%
............9 Punkte
1
6%
............8 Punkte
1
6%
............7 Punkte
4
24%
............6 Punkte
2
12%
............5 Punkte - eher durchschnittlich
1
6%
............4 Punkte
4
24%
............3 Punkte
0
Keine Stimmen
............2 Punkte
1
6%
............1 Punkt
1
6%
............0 Punkte - nicht anzuhören
1
6%
............X ich kenne das Album (noch) nicht
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 17

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 922
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

The Dome Event (1993)

Beitrag von The Bishop » Mo 24. Jan 2011, 02:25

ALBUM-INFO
[attachment=0]Dome.jpg[/attachment]
Artist: Klaus Schulze
Titel: The Dome Event
Untertitel: Cologne Cathedral
Recorded: 1991/1992
Performed: KS

Titel:
1) The Dome Event (63:31)
2) After Eleven (10:44)

Bemerkungen:
The Dome Event ist live aus Köln, After Eleven ist ein Studio-Track.
Dateianhänge
Dome.jpg
Dome.jpg (4.38 KiB) 3800 mal betrachtet

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: The Dome Event (1993)

Beitrag von ambient » Mi 23. Feb 2011, 13:09

no comments :D
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 922
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: The Dome Event (1993)

Beitrag von The Bishop » Mi 23. Feb 2011, 16:01

Fantastische Musik - wenn man nicht einschlafen darf, im Auto z.B. :D

Sehr anstrengend, nicht so mein Geschmack, wobei man Klaus aber seine Experimentier- und Spielfreude zugute halten muss. Er musste sich halt mal austoben... :lol:
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

spooky
Beiträge: 497
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: The Dome Event (1993)

Beitrag von spooky » Mi 30. Mär 2011, 21:24

Die orientalischen Sprachsamples in den ersten Minuten sind
einfach nur genial! Die Herren von ORB und FSOL hätten ihre
Freude dran... Ohnehin find' ich die ersten 20 Minuten sehr
angenehm. Schön schleppender Rhythmus zum mitwippen und
das Finale ist dann einfach nur tutti synthi... 8-)

CHRIS LANG
Beiträge: 39
Registriert: Mi 9. Mär 2011, 14:06

Re: The Dome Event (1993)

Beitrag von CHRIS LANG » Mo 31. Okt 2011, 08:15

zum schluss ist klaus am minimoog ausgerastet....

immer druff....man hörts....

:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
moon
Beiträge: 31
Registriert: So 3. Mär 2013, 11:42
Wohnort: OWL

Re: The Dome Event (1993)

Beitrag von moon » So 3. Mär 2013, 13:56

Da war ich selber mit bei gewesen - leider bisher mein einziges KS-Konzert. Es hat sich gelohnt, auch wenn die Fahrt nach Köln mit dem Uralt-Käfer meiner damaligen Freundin ein Kapitel für sich ist... :P

Antworten