Seite 1 von 2

Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Do 13. Jul 2017, 10:53
von spooky
Heute bei JPC entdeckt: :)

Klaus Schulze: Eternal - The 70th Birthday Edition

Label: MIG
Bestellnummer: 7498759
Erscheinungstermin: 25.8.2017

Tracklisting:

Disk 1 von 2
1 Rhodes Ramance
2 Minority Report
3 Mongolia

Disk 2 von 2
1 Schrittmacher
2 Ion/Andromeda
3 Andromeda-The Grand Trance

Quelle: www.jpc.de

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Di 18. Jul 2017, 16:07
von mapri
Schau doch mal im "Deutsches Klaus Schulze Forum" bei Facebook nach, dort habe ich auch die Info zum Album bekommen. Super Berichte zu KS. Bin bei JPC im Info Dienst für KS eingetragen, habe aber noch nie eine Mitteilung zu KS bekommen. Alle anderen Infos zu Interpreten klappen super. :)

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Mi 19. Jul 2017, 20:09
von spooky
Schau regelmäßig bei Facebook vorbei... Hoffe das Forum läuft hier trotzdem
noch für einige Zeit weiter und es beteiligen sich mehr als zwei, drei Leute...

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Sa 22. Jul 2017, 12:34
von Till
Schön, dass was neues erscheinen soll. Allerdings ist ja nur die erste CD neu. Das andere gab es ja schon, wenn auch recht selten. Dafür waren die Alesis Ion und Andromeda Promo-CDs sogar damals umsonst auf der Musikmesse zu haben.
Warten wir mal ab, ob diese CD wirklich zu dem angekündigtem Datum erscheint.

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: So 6. Aug 2017, 17:00
von The Bishop
So, ich habe die ETERNAL nun komplett gehört und auch einige Nachforschungen angestellt. So entdeckte ich einen Eintrag in THE WORKS, der beweist, dass das Album (bzw. CD 1) genau so bereits im Februar 2007 parallel zur KONTINUUM zusammengestellt, aber dann nicht veröffentlicht wurde. Allerdings ist der Eintrag dahingehend falsch, als dass lediglich "Rhodes Romance" 2007 aufgenommen wurde, die beiden anderen Tracks "Minority Report" und "Mongolia" sind wesentlich älteren Ursprungs...aber der Reihe nach:

CD1
1. "Rhodes Romance"

Dies ist eine leicht gekürzte, reine Solo-Version von "The Rhodes Violin", d.h. ohne Kagermanns Violine und Gesang. Für mich das beste Stück des Albums, hypnotisch, tiefgreifend, klassischer Klaus Schulze.

2. "Minority Report"

Dies ist eine Studioversion von "Breeze To Sequence" (LIVE@KLANGART) bzw. "Nothung" (RHEINGOLD) und somit aus 2000/2001.

3. "Mongolia"

Ebenfalls aus 2000/2001 ist dies eine Studioversion von "From Church To Search" von der LIVE@KLANGART mit coolem neuen Intro.

CD2
1. "Schrittmacher"

Exakt dieselbe Version wie auf dem SCHRITTMACHER - TASTY TRACKS VOL. 1-Sampler, und übrigens eine Studioversion von "Wotan" (RHEINGOLD). Geiles Stück!

2. "Ion/Andromeda"
3. "Andromeda - The Grand Trance"

Diese beiden zusammenhängenden Stücke sind exakt der Inhalt der ION Promo-CD. Die ANDROMEDA Promo-CD bleibt damit weiterhin eine bisher nicht wiederveröffentlichte Rarität.

Klanglich kann ich sagen, dass alle Stücke wesentlich dynamischer sind als ihre Vorgängerversionen,
__________________________________________

Lohnt es sich, die ETERNAL zu kaufen?

Meiner Meinung nach gibt es einige gute Gründe, die dafür sprechen:

1) man sollte seinen Lieblingskünstler unterstützen - wie ginge das besser, als seine Alben zu kaufen

2) Zweieinhalb Stunden Musik in ansprechender Ausstattung

3) CD2 - wem diese tollen Raritäten noch fehlen, braucht nicht lange überlegen

4) "Rhodes Romance" - phantastische Soloversion, die völlig anders wirkt, als "The Rhodes Violin"

5) wer eh alles von Klaus hat, braucht jetzt auch nicht mehr aufhören

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: So 6. Aug 2017, 20:54
von Krass
The Bishop hat geschrieben:
So 6. Aug 2017, 17:00
So, ich habe die ETERNAL nun komplett gehört

Die CD erscheint doch erst am 25.8 :shock:
Wie kommt es, das du sie schon kennst?

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Mo 7. Aug 2017, 08:43
von Tobias
Danke, Olaf, für Deine Eindrücke! Das erhöht Vorfreude!

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Mi 9. Aug 2017, 09:17
von The Bishop
Krass hat geschrieben:
So 6. Aug 2017, 20:54
The Bishop hat geschrieben:
So 6. Aug 2017, 17:00
So, ich habe die ETERNAL nun komplett gehört

Die CD erscheint doch erst am 25.8 :shock:
Wie kommt es, das du sie schon kennst?
Wäre doch traurig, wenn jeder Hinz und Kunz von der Presse ein Vorabexemplar bekommt, und der Leiter des Deutschen Klaus Schulze Forums nicht ;)

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: So 13. Aug 2017, 14:08
von mapri
Ja, so soll es sein - sonst hätten wir 0 ifos von ks ! immer 1000 dank

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Fr 25. Aug 2017, 17:03
von Krass
So hier mein Kommentar:

Die CDs selber klingen sehr schön und die Musik ist mal wieder vom besten.
Allerdings wird mir hier nichts wirklich neues geboten.

Die ersten 3 Stücke der ersten CD sind nur Versionen bereits bekannter Stücke von "Shadowland" und "Klang Art"
Wenn auch sehr schöne.

Die Zweite CD besteht nur aus (für mich) bereits bekannten Stücken.
"Schrittmacher" und "Ion" habe ich schon lange in meiner Sammlung.
Hätte ich mir also auch auf CD brennen können.

Ich hätte mir doch mehr neues material gewünscht.

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Di 29. Aug 2017, 14:50
von spooky
Schöne neue Veröffentlichung von MIG. Gefällt mir...
"Rhodes Romance" ist sicherlich der Höhepunkt des Albums!
Da mir die Promo CD's bisher fehlten, finde ich die zweite CD natürlich klasse!
Unter dem Titel "70th Birthday Edition" hätte ich allerdings eher eine Art Rückblick
auf sein musikalisches Schaffen der letzten 40 Jahre erwartet. Wie auch immer...

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Di 5. Sep 2017, 14:55
von spooky
Olaf, wird die Eternal als neue Platte noch unter dem Thread ALBEN oder COMPILATIONS eingefügt?

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Mi 6. Sep 2017, 15:32
von The Bishop
spooky hat geschrieben:
Di 5. Sep 2017, 14:55
Olaf, wird die Eternal als neue Platte noch unter dem Thread ALBEN oder COMPILATIONS eingefügt?
Die zählt als neues Album...hab aber grad überhaupt keine Zeit... :mrgreen:

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Mo 19. Mär 2018, 09:18
von spooky
Bei Schrittmacher (auf der zweiten CD) fängt es nach sechs Minuten
auf einem Kanal an zu knistern wie zu guten alten Vinyltagen...
Ist das auf dem SCHRITTMACHER - TASTY TRACKS VOL. 1 - Sampler auch zu hören?

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Mo 19. Mär 2018, 15:33
von Krass
spooky hat geschrieben:
Mo 19. Mär 2018, 09:18
Bei Schrittmacher (auf der zweiten CD) fängt es nach sechs Minuten
auf einem Kanal an zu knistern wie zu guten alten Vinyltagen...
Ist das auf dem SCHRITTMACHER - TASTY TRACKS VOL. 1 - Sampler auch zu hören?
Hallo Spooky,

Habe für dich beide Versionen verglichen und ich habe da kein Knistern.
Weder auf der Tasty Tracks noch auf der Eternal. :shock:

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Mo 19. Mär 2018, 15:56
von spooky
Krass hat geschrieben:
Mo 19. Mär 2018, 15:33
spooky hat geschrieben:
Mo 19. Mär 2018, 09:18
Bei Schrittmacher (auf der zweiten CD) fängt es nach sechs Minuten
auf einem Kanal an zu knistern wie zu guten alten Vinyltagen...
Ist das auf dem SCHRITTMACHER - TASTY TRACKS VOL. 1 - Sampler auch zu hören?
Hallo Spooky,

Habe für dich beide Versionen verglichen und ich habe da kein Knistern.
Weder auf der Tasty Tracks noch auf der Eternal. :shock:
... habe mir gerade mal die Originalversion bei Youtube angehört.
Hier ist das Knistern ab Minute 06:00 auch deutlich zu hören...
:|

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Di 20. Mär 2018, 23:47
von Krass
spooky hat geschrieben:
Mo 19. Mär 2018, 15:56
Krass hat geschrieben:
Mo 19. Mär 2018, 15:33
spooky hat geschrieben:
Mo 19. Mär 2018, 09:18
Bei Schrittmacher (auf der zweiten CD) fängt es nach sechs Minuten
auf einem Kanal an zu knistern wie zu guten alten Vinyltagen...
Ist das auf dem SCHRITTMACHER - TASTY TRACKS VOL. 1 - Sampler auch zu hören?
Hallo Spooky,

Habe für dich beide Versionen verglichen und ich habe da kein Knistern.
Weder auf der Tasty Tracks noch auf der Eternal. :shock:
... habe mir gerade mal die Originalversion bei Youtube angehört.
Hier ist das Knistern ab Minute 06:00 auch deutlich zu hören...
:|
Auch auf Youtube höre ich kein Knistern und wenn ich noch so konzentriert lausche....
Seltsame Geschichte.

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Mi 21. Mär 2018, 09:42
von spooky
Vielleicht höre ich mittlerweile auch die Flöhe husten... :roll:
Trotzdem Danke fürs reinhören... ;)

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Do 22. Mär 2018, 00:36
von Klangmann
Hallo spooky,

ich habe mir den Schrittmacher Track angehört und glaube, dass ich dich beruhigen kann und du keine Flöhe husten hörst.

Es handelt sich ab der sechsten Minute nur um rhythmische Motive des Sequenzers (mit sehr kleinen Notenwerten) welche im Takt dazu gespielt werden. Der Sound klingt tatsächlich ein wenig nach Schallplatte.

Viele Grüße

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Do 22. Mär 2018, 11:45
von spooky
Klangmann hat geschrieben:
Do 22. Mär 2018, 00:36
Hallo spooky,

ich habe mir den Schrittmacher Track angehört und glaube, dass ich dich beruhigen kann und du keine Flöhe husten hörst.

Es handelt sich ab der sechsten Minute nur um rhythmische Motive des Sequenzers (mit sehr kleinen Notenwerten) welche im Takt dazu gespielt werden. Der Sound klingt tatsächlich ein wenig nach Schallplatte.

Viele Grüße
Hallo Klangmann,
vielen Dank für Deine Rückmeldung!
Da ich den Sampler mit der Originalversion nicht besitze,
dachte ich gleich wieder an einen Fehler beim Überspielen des Masters...

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Do 22. Mär 2018, 12:47
von Klangmann
Hallo spooky,

die Originalversion besitze ich auch nicht. Da sich in meinem Tonstudio aber eine kleine "Schulze Wand" mit u.a. einigen Polymorphs und 309nern befindet und ich das ganze über aktive Studiolautsprecher höre, ist die Stelle als Sound - und nicht als Fehler - deutlich erkennbar.

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Do 22. Mär 2018, 15:22
von Tobias
Klangmann hat geschrieben:
Do 22. Mär 2018, 00:36
Es handelt sich ab der sechsten Minute nur um rhythmische Motive des Sequenzers (mit sehr kleinen Notenwerten) welche im Takt dazu gespielt werden. Der Sound klingt tatsächlich ein wenig nach Schallplatte.
... und bei 7:45 verschwindet er wieder.

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: So 25. Mär 2018, 07:14
von spooky
Ion/Andromeda auf CD2 gefällt mir sehr!
Und die Trompete hat KS mit dem Alesis
Andromeda gespielt? Erstaunlich :shock:

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Mo 26. Mär 2018, 23:07
von The Bishop
spooky hat geschrieben:
So 25. Mär 2018, 07:14
Ion/Andromeda auf CD2 gefällt mir sehr!
Und die Trompete hat KS mit dem Alesis
Andromeda gespielt? Erstaunlich :shock:
Nee , hatter nicht, hat ein echter Trompeter namens Christoph Titz eingespielt :!:

Re: Eternal - The 70th Birthday Edition

Verfasst: Di 27. Mär 2018, 08:46
von spooky
The Bishop hat geschrieben:
Mo 26. Mär 2018, 23:07
spooky hat geschrieben:
So 25. Mär 2018, 07:14
Ion/Andromeda auf CD2 gefällt mir sehr!
Und die Trompete hat KS mit dem Alesis
Andromeda gespielt? Erstaunlich :shock:
Nee , hatter nicht, hat ein echter Trompeter namens Christoph Titz eingespielt :!:
Hätte mich auch gewundert so authentisch wie das klingt...