Welches ist Euer Lieblingsalbum?

alles über die Musik
Antworten
Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 924
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von The Bishop » Mi 19. Jan 2011, 21:32

Unglaublich aber wahr - trotz nun schon 100 Alben liegt mir die Nr. 1 Irrlicht immer noch besonders am Herzen. Wie man zu der Zeit aus den technischen Möglichkeiten so eine Musik realisieren konnte - ein Wunder für mich. Von den ersten Klängen absolut fesselnd und absolutes Kopfkino - Gänsehaut.
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

CHRIS LANG
Beiträge: 39
Registriert: Mi 9. Mär 2011, 14:06

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von CHRIS LANG » Mo 14. Mär 2011, 23:29

die gesamte schulze libary ! ;)

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von ambient » Di 15. Mär 2011, 00:37

es ist mir unmöglich nur "ein" album zu benennen :D
bei so viel auswahl die einem zu verfügung steht.
zur zeit sind es "kommt auf die stimmung an :-)" die Tonwelle und die Virtual outback
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

phrozenlight
Beiträge: 6
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 16:31

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von phrozenlight » Di 15. Mär 2011, 15:15

pffffffffffff


Timewind
X
Moondawn
Entrance
Body Love I/II



hmmmmmmm

nein heute ist es La Vie Electronic 6

spooky
Beiträge: 504
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von spooky » Di 15. Mär 2011, 16:20

Studioalben:
AUDENTITY
TIMEWIND
MIRAGE


Konzerte:
La Vie Electronique 5 + 6

Benutzeravatar
S-K
Beiträge: 231
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:09

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von S-K » Mi 16. Mär 2011, 12:34

Wenn ich nur ein Album nennen dürfte wäre das für mich "Miditerranean Pads".
"A day without the music from Klaus Schulze is a lost day" S.K.

Benutzeravatar
Till
Beiträge: 195
Registriert: So 16. Jan 2011, 16:33
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von Till » Mi 16. Mär 2011, 20:20

Mirage, weil da zum einen eine phantastische erste Seite mit einen abstrakten, aber sehr angenehmen Stück drauf ist, zum andern eine der besten Sequenzer Stücke auf der anderen Seite ist.
Wenn es die X mit den langen Versionen von Trackl und Nietzsche als Album gebe (als Playliste habe ich das natürlich), so wäre das vielleicht einen Hauch höher in meiner Bewertung.

Benutzeravatar
Krass
Beiträge: 408
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:27
Wohnort: Hamburg

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von Krass » Mi 21. Sep 2011, 19:13

Schwierig...

Timewind und Picture Music sind a sicher ganz weit oben
Dicht gefolgt von Mirage...
Aber auch Cyborg und Black Dance gehören zu meinen Favoriten.
Wie auch Irrlicht und Dune

zu Dune habe ich eine besondere Beziehung aufgebaut.
Genau wie zur Dig It. Obwohl ich beides nicht zu den besten Werken zähle.
Läuft es hier oft.

Benutzeravatar
DerTiefStapler
Beiträge: 138
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 14:59

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von DerTiefStapler » Di 4. Okt 2011, 20:42

Tja, natürlich hat (fast) jede Epoche in KS Schaffen seine Highlights hervorgebracht, aber ehrlicherweise
muß auch ich ganz klar die ersten Alben wie z.B.

Cyborg, Timewind, Moondawn, Body Love (I + II) sowie natürlich X

nennen, obwohl zwei meiner All-Time-Faves hier gar nicht vertreten sind Synthasy von Dig It
und Bellistique von ... Live ... !

Und dann natürlich auch die neueren Sachen allerletzter Zeit :

Moonlake, Kontinuum und die komplette Zusammenarbeit mit Lisa Gerrard.

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 924
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von The Bishop » Di 4. Okt 2011, 21:12

Jeder, der mehr als 1 Album genannt hat, muss heute ohne Schuhe ins Bett...als Strafe, weil er sich nicht entscheiden kann :twisted:
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
Krass
Beiträge: 408
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:27
Wohnort: Hamburg

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von Krass » Di 4. Okt 2011, 22:10

Dann würde ich mal sagen das Timewind mein Lieblingsalbum ist.
Obwohl Mirage.... ;)

Bayreuth Return und Velvet Voyage finde ich echt hammer.

Benutzeravatar
DerTiefStapler
Beiträge: 138
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 14:59

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von DerTiefStapler » Fr 7. Okt 2011, 16:37

The Bishop hat geschrieben:Jeder, der mehr als 1 Album genannt hat, muss heute ohne Schuhe ins Bett...als Strafe, weil sie sich nicht entscheiden können :twisted:
Jawohl, Herr und Meister, so lasse es denn X sein, der Große Wurf. :mrgreen: :lol:

CHRIS LANG
Beiträge: 39
Registriert: Mi 9. Mär 2011, 14:06

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von CHRIS LANG » Mo 31. Okt 2011, 07:06

hallo freunde,

klaus seine musik ist von so einfacher genialität und musikalischer schönheit - dass jedes album seinen reiz und charme hat.
eigentlich mag ich fast alle - außer blackdance und wagner desaster hier meine top ks

analoges zeitalter....
picture music
moondawn
mirage
bodylove 1 und 2
x
dune
digital
dig it
audentity
interessant ist - dass interface - vom style - nie von klaus live aufgeführt wurde, das titelstück ist der hammer !
en trance
90er
dresden
royal festival hall
dome event
2000er
moonlake

und als der brüller - das 16 minütige ion stück mit der jazztrumpete - das teil ist obergeil !!!
nicht zu vergessen - die gesamten box sets !!!

grüße chris

Benutzeravatar
Tron04
Beiträge: 1
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 12:25

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von Tron04 » Mo 30. Jan 2012, 22:27

Meine Top3 sind:
1. Andromeda Strain (#6 auf Historic Edition, bzw #3 auf La Vie Electronique 4). Für mich der essentielle Schulze Song/Sound. Totaler Suchtfaktor! Löst bei mir einen komplett-Reset aus.
2. Generell alles von Contemporary Works II. Einfach nur guuuuuuut!
3. Timewind. Klar...

ruckzuck
Beiträge: 15
Registriert: Di 22. Feb 2011, 08:28

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von ruckzuck » Di 31. Jan 2012, 08:41

Hab mal drüber nachgedacht und komischerweise bin ich zu dem Schluß gekommen, daß Picture Music mein Lieblingsalbum ist. Sound und Atmosphäre sind da einzigartig.

spooky
Beiträge: 504
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von spooky » Di 31. Jan 2012, 10:08

Tron04 hat geschrieben:1. Andromeda Strain (#6 auf Historic Edition, bzw #3 auf La Vie Electronique 4). Für mich der essentielle Schulze Song/Sound. Totaler Suchtfaktor! Löst bei mir einen komplett-Reset aus.
Da kann ich Dir nur zustimmen! Auch einer meiner absoluten favorites!
Für mich ist Andromeda Strain DIE Definition für den Schulze Sound der 70er...

Benutzeravatar
hook
Beiträge: 227
Registriert: So 13. Mär 2011, 09:47

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von hook » So 5. Feb 2012, 10:28

... ach du liebe Liese ... ganz schön mutig, hier was beizusteuern, weil wir uns ja spätestens ... morgen ... wieder umorientieren.

Das Beste von der technischen Seite her gesehen, nee da kann ich nichts sagen, da schweige ich.
Rein musikalisch, tja, aus dieser dicken Wundertüte läßt sich NUR EIN Album nicht herauspicken. Es würde mir viel leichter fallen, aufzuschreiben was mir nicht gefällt, ach wie gemein !

Was ich wirklich gern höre und in den letzten Monaten oder Jahren immer wieder gern herauspicke, ist die Box "Contemporary Works I + II", je nach Laune alles toll, herauszuheben wären allerdings die themengleichen "Virtual Outback" und "Easy listening" (sogar im editierten Original). Eh, ganz frisch ist mir die "Moonlake", von früher die "Timewind" und ich muss meinem Namenskollegen aus Erfurt beipflichten, das Trompeten-"Ion" ist so exotisch lustig-frech, das es einfach wirklich gut ist - hört mal rein, dann wißt Ihr was gemeint ist.
Besonders spannend finde ich immer noch das nie als Soloalbum veröffentlichte "Havlandet", wobei ich zugebe, das ich mir nur noch die Langfassung anhöre.
Vieles von Klaus Schulze habe ich nicht mehr präsent, ich müßte wahrscheinlich zwei Wochen lang hintereinander weg nur seine Musik hören ... aber das ist nicht drin.

So, bevor ich mich im Kreise drehe - nicht alles nichgenannte ist deswegen Mist oder "nicht gut" - habt ein schönes Wochenende, Hook

Benutzeravatar
Krass
Beiträge: 408
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:27
Wohnort: Hamburg

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von Krass » Mo 6. Feb 2012, 14:26

Eines der besten Stücke aller Zeiten ist für mich

"La Présence D'esprit"

(La Vie E. 3, CD2)

Allerdings kenne ich das erst wenige Wochen während ich andere schon Jahrzehnte kenne.

F-Type
Beiträge: 3
Registriert: So 5. Aug 2012, 00:33
Wohnort: Swisttal (Region Köln/Bonn)

Re: Welches ist Euer Lieblingsalbum?

Beitrag von F-Type » So 17. Mär 2013, 22:46

beste alben:
eigentlich alles was schulze zwischen 1976 (moondawn) und 1988 (e=trance) produziert hat. das war seine kreativste schaffenszeit mit einem highlight nach dem anderen.
danach ging es mit seiner musik nach meinem persönlichen geschmack leider sehr steil bergab.

lieblingsstücke:
crystal lake (mirgae)
bellistique (...live...)
dune (dune)
death of an analogue (dig it)
silent surviver (angst)
warsaw (dziekuje poland live)
floating (moondawn)
p:t:o (body love)

viele grüße
rolf

Antworten