Schallwelle Sonderpreis 2010 an Klaus Schulze

Moogmagier, Musiker, Mensch
Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 908
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

After Show

Beitrag von The Bishop » Sa 12. Mär 2011, 00:54

Viel wichtiger ist doch - wie schmuggelst du uns auf die After Show Party?
:D :D :D

PS: Habt Ihr Euch eigentlich schon mal Gedanken gemacht, was "After Show Party" übersetzt noch so heißen könnte? :D
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

nobby
Beiträge: 35
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 17:56

Re: Schallwelle Sonderpreis 2010 an Klaus Schulze

Beitrag von nobby » Sa 12. Mär 2011, 11:37

The Bishop hat geschrieben:
nobby hat geschrieben:block c reihe 1
Prima, da sitz ich 6 Reihen hinter dir. Also, irgendein Erkennungsmerkmal müssen wir uns aber ausdenken, wenn schon keine Rose :D

Is ja nochn bissl Zeit...
öhm ja also ich sitze oder wir sitzen in block d ;-) also ganz vorne ! hab mich verkuckt :geek: es wird sicherlich zeit geben das ich dich besuche in block c ;)

nobby
Beiträge: 35
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 17:56

Re: After Show

Beitrag von nobby » Sa 12. Mär 2011, 11:44

The Bishop hat geschrieben:Viel wichtiger ist doch - wie schmuggelst du uns auf die After Show Party?
:D :D :D

PS: Habt Ihr Euch eigentlich schon mal Gedanken gemacht, was "After Show Party" übersetzt noch so heißen könnte? :D
öhm ja auch das dürfte ein problem sein ! mann musste sich da ne karte für kaufen extra . die werfen alle raus am ende ! denn die ASP findet im eingangsbereich statt ! bin ja mal gespannt was das fürn durcheinander gibt . eine für mich
völlig unzugängliche art mit fans umzugehen . schließlich gibt es vorab ja schon genug zeit für "fachsimpeleien der künstler"
was nicht bös e zu verstehen ist . müssen ja auch mal unter sich sein die jungens und mädels :lol:

bis nachher (wir fahren trotzdem !!! jetzt erst recht ist die devise ) gruß norbert

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Rethorik

Beitrag von ambient » Sa 12. Mär 2011, 13:11

The Bishop hat geschrieben:
Ich gebe nobby allerdings Recht, dass das ziemlich blöd ist. Ich hatte aber schon damit gerechnet, weil auf der offiziellen Website kein Sterbenswörtchen darüber geschrieben stand. Ebensowenig, wie von den angekündigten Konzerten in Polen und USA.

Was lernen wir daraus? - Dass man mittlerweile auch dem Meister nicht mehr trauen kann. Selbst konkreteste Aussagen und Ankündigungen von Klaus selber stimmen zu 90% NICHT! Das ist schade und frustrierend. Und wieder einmal bestätigt es sich, dass man es als KS-Fan wirklich schwer hat. Es ist wirklich nicht leicht eine Fankultur für jemanden aufzubauen und aufrecht zu erhalten, dem das einen Scheiß(!) zu interessieren scheint. Er sagt zwar immer, die Konzerte machen ihm viel Spaß - aber ich glaube, er geht lieber von der Bühne RUNTER als RAUF. Ihr versteht, was ich meine. Immert mehr gewinne ich den Eindruck, er macht seine Musik eher für sich (und das Geld) - auf jeden Fall nicht für uns Fans. Und das alles in der Gewissheit, dass wir als langjährige Anhänger IMMER die nächste CD wieder kaufen werden - egal wie man uns behandelt oder abzockt.

Bin grad frustriert, sorry... :cry:
nur zu verständlich olaf,

mich ärgert das auch, obwohl ich nicht hin fahre
gerade für dich muss das hart sein !
du glaubst eben noch an das "gute" im menschen(ich schon lange nicht mehr)! und dann ist man eben sehr entäuscht wenn nicht sogar wütend
wenn so was bekannt gegeben wird.
und dann noch so kurzfristig. der terminlich verhinderte denkt wohl andere können nicht 1 und 1 zusammen zählen.
bochum ist eben nicht japan. und eine ehrung na ja davon werde ich nicht satt :D
gerade den fans hat er seinen erfolg zu verdanken. da sollte man doch etwas für sie tun.
nun denn, termin hin , termin her, er kommt nicht. was aber mit sicherheit kommen wird ist die nächste cd
die dann alle wieder brav kaufen werden. ! es könnte ja die letzte sein.
du kannst ja, wenn die ehrung die jetzt einen fahlen beigeschmack hat zu ende ist einen kleinen konzertbericht hier schreiben
und vielleicht bestätigen das einige sauer abgezogen sind (ich würde es tun aus protest)als sie erfuhren das klaus andere termine(bzw. keine lust) wichtiger sind als eine ehrung für sein lebenswerk.

(und dann dieser spruch) es wird trotzdem schön, unvergesslich, klasse, toll !!!
boa wenn ich das schon höre.!! "ich habe die karte gekauft" um den musiker zu sehen. "kann mir keinen flug nach japan leisten"
das konzert war eh mittelmäßig bis auf ein stück (schreibe das jetzt nicht weil ich sauer bin) nur zur anmerkung !
die fans kommen doch wegen klaus, wie kann es da schön sein.
um sich eine video botschaft an zu sehen ! die bekomme ich "umsonst " im internet. !
dauert bestimmt nicht mehr lange bis eine DVD mit entschuldigungs videos für nicht eingehaltene zusagen erscheint :D
da kann man auch was geld ziehen :D


es ist schade das man hier im forum wo es um die musik und um dem musiker geht dessen musik so einzigartig ist
so etwas schreibt. doch so ist das leben.
auch ich entschuldige mich für diese nicht freundlichen worte hier
denn ich denke an die fans die jetzt zurecht sauer sind.!!!!!
Zuletzt geändert von ambient am So 13. Mär 2011, 02:23, insgesamt 4-mal geändert.
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 908
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Kritik

Beitrag von The Bishop » Sa 12. Mär 2011, 13:20

ambient hat geschrieben: es ist schade das man hier im forum wo es um die musik und um dem musiker geht dessen musik so einzigartig ist
so etwas schreibt. doch so ist das leben.
Stimmt schon, das ist schade. Andererseits ist so ein Forum ja nicht nur dazu da, den Künstler auf ein Podest zu stellen und zu beweihräuchern. Ein Forum ist für die Fans da - und wenn die unzufrieden sind, sollte offen darüber diskutiert werden. Ebenso wie über die Alben, die der eine toll findet, der andere doof, muss auch erlaubt sein, die Person Klaus Schulze selbst zu kritisieren, wenn es Anlass dazu gibt. Und den gibt es m.E. immer öfters...
Ich werde wohl mal einen eigenen Thread dazu aufmachen...
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 908
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Bericht aus Bochum

Beitrag von The Bishop » So 13. Mär 2011, 03:20

Grad zurück aus Bochum, wollte ich sogleich ein paar Eindrücke loswerden.

Zuallererst - meine miese Laune ist tatsächlich verflogen. Ich hab Chris und Nobby getroffen, Caisa gespielt, Werbung fürs Forum gemacht, Robert Schröder die Hand geschüttelt und ein Autogramm bekommen und Klaus live (am Telefon) gehört. Und was soll ich sagen - er schafft es immer wieder, dass man ihm nicht mehr böse sein kann. Und wenn es auch ne Ausrede war, dass er gerade an dem Abend für David Lynch was remixen muss - dann wars wenigstens eine gute Ausrede :-)

Zur Veranstaltung: die Konzerte waren gut, die Preisverleihungen etwas zäh. AM besten hat mir das zweite Stück von Robert gefallen, das hat fantastisch zu dem Planetariumsfilm gepasst, der dazu gezeigt wurde. Aber auch der David Wright hat toll gespielt. Das Stück vom Matthias Beine war experimenteller aber auch nicht schlecht. Die langen Pausen haben leider etwas die Spannung rausgenommen.

Das Schönste war dann aber tatsächlich, Klaus live via Telefon zu hören und nicht nur fürn kurzes "Dankeschön", sondern für ein richtiges kleines Interview. Er hat neben dem Sonderpreis für sein Lebenswerk übrigens noch den Preis für das Beste Album 2010 für "Big in Japan" bekommen.

Soweit meine Eindrücke,
Olaf
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

nobby
Beiträge: 35
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 17:56

Re: Schallwelle Sonderpreis 2010 an Klaus Schulze

Beitrag von nobby » So 13. Mär 2011, 11:37

ja olaf dem ist nix hinzuzufügen ;-)

schön das wir uns mal getroffen haben

hier in der kürze noch kuez was in eigener sache

www.underground-aexpaerten.de da laüft jeden fr elektronische musik

nun auch jeden sonntag : sonntags konzerte wo ich ausschließlich ks spielen werde :lol:

heute : in blue ( komplett )

die zeit : ab 11 uhr

@olaf ausführliches später ;-) grüsse norbert

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 908
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Fotos

Beitrag von The Bishop » So 13. Mär 2011, 23:14

Hier ein paar Bilder... :shock:
Chris.JPG
Chris in Caisa-Action
Chris.JPG (99.63 KiB) 5877 mal betrachtet
Olaf und Nobby.JPG
Olaf und Nobby
Olaf und Nobby.JPG (55.89 KiB) 5877 mal betrachtet
KlausPoster.JPG
Oh, Klaus war auch da...
KlausPoster.JPG (101.71 KiB) 5877 mal betrachtet
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
Tobias
Beiträge: 95
Registriert: Di 22. Feb 2011, 11:57
Wohnort: Berlin

Re: Schallwelle Sonderpreis 2010 an Klaus Schulze

Beitrag von Tobias » Mo 14. Mär 2011, 09:46

CHRIS LANG hat geschrieben:... ich bin in rhetorik nicht so doll - dann noch mit dem erfurter dialkekt....
Jürgen Kerth macht sich doch auch nichts aus seinem Puffbohnendialekt ...

CHRIS LANG
Beiträge: 39
Registriert: Mi 9. Mär 2011, 14:06

Re: Schallwelle Sonderpreis 2010 an Klaus Schulze

Beitrag von CHRIS LANG » Mo 14. Mär 2011, 23:25

" klaus schulze spielt den v synth "

(( ps - ich auch )) :lol: :lol: :lol:

mit wenigen worten - es war super gewesen.
schön - euch kennengelernt zu haben - leider war die zeit für intensivere gespräche viel zu kurz.
ps - gut, dass spyra doch noch erschienen ist....meine freude gilt auch der lieben kirsten a caisadrum.
grüße
chris

stefan erbe
Beiträge: 3
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 22:52

Re: Schallwelle Sonderpreis 2010 an Klaus Schulze

Beitrag von stefan erbe » Mi 16. Mär 2011, 13:16

Hallo Leute,

ich hoffe es hat euch gefallen.
Danke, das ihr nach Bochum gekommen seid.

gruss
Stefan Erbe

Axel71
Beiträge: 1
Registriert: Do 23. Jun 2011, 13:32

Re: Schallwelle Sonderpreis 2010 an Klaus Schulze

Beitrag von Axel71 » Fr 1. Jul 2011, 13:56

ich wäre so was von gerne dieses Jahr mit in Bochum dabei gewesen, aber es ging mal wieder nicht - hoffentlich nächstes Jahr.......

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast