Was läuft bei mir gerade...

der Mitgliederbereich - macht es Euch gemütlich
Benutzeravatar
S-K
Beiträge: 230
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:09

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von S-K » Fr 29. Apr 2011, 17:05

The Bishop hat geschrieben:Du alter Genießer....


Das ist wirklich ein Genuß höchster Güte. Der Stück fesselt einen wie ein guter Krimi.
"A day without the music from Klaus Schulze is a lost day" S.K.

spooky
Beiträge: 555
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von spooky » Sa 30. Apr 2011, 23:30

S-K hat geschrieben:KS - The Andromeda Strain
... auch einer meiner absoluten Favourites von KS!!!
Die letzten zwei Minuten sind absolut magisch...


ansonsten läuft...

KS - The Oberhausen Tape
... so nah' und doch so fern...

Reinhard Lakomy es wächst das gras nicht über alles...

danach alte Aufnahmen von SYNCO, NEURONIUM, ASHRA, ROBERT SCHROEDER...

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » So 1. Mai 2011, 01:25

neue lieferung von mathias grassow
nebenbei eine neue entdeckung :-) jim kirkwood bin beeindruckt was der so alles macht :-)
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » So 1. Mai 2011, 02:16

To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
hook
Beiträge: 227
Registriert: So 13. Mär 2011, 09:47

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von hook » So 1. Mai 2011, 16:37

Schiller - Berlin 2010

Ja ja, da wär´ ich gerne dabeigewesen.

spooky
Beiträge: 555
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von spooky » Do 5. Mai 2011, 15:28

Aus der wunderbaren Klangwelt des Steve Roach
mal wieder die ARC OF PASSION von 2007

Benutzeravatar
hook
Beiträge: 227
Registriert: So 13. Mär 2011, 09:47

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von hook » Do 5. Mai 2011, 21:40

Sehr gute Wahl. Am schönsten, wenn man den langen Track in der einstündigen Vollversion hört.

Bei mir: "Stratosfear2006" von Tangerine Dream (auch ne Stunde ;) )

Benutzeravatar
Till
Beiträge: 203
Registriert: So 16. Jan 2011, 16:33
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von Till » So 8. Mai 2011, 17:06

Nachdem ich wie in jedem Urlaub KEINE Musik mitgenommen oder willentlich (nur passiv z.B. in Tea Rooms) gehört habe, habe ich gestern als erstes wieder Nowhere - Now Here angehört. Ich habe es genossen!

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » Mo 9. Mai 2011, 01:41

also meine meinung !! :-) die beste von robert

http://www.youtube.com/watch?v=Pa_ol_5F ... re=related
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 949
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Do 12. Mai 2011, 15:29

Mike Lindup - On the One
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
S-K
Beiträge: 230
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:09

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von S-K » Fr 13. Mai 2011, 11:40

Gerade zum ersten Mal gehört "Tangerine Dream - Destination Berlin". Ein nicht wirklich beliebtes Album. Sehr kitschig und im "Happy-Sound". Meines Erachtens kann man sich das Album ruhig hin und wieder mal anhören.
"A day without the music from Klaus Schulze is a lost day" S.K.

Benutzeravatar
hook
Beiträge: 227
Registriert: So 13. Mär 2011, 09:47

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von hook » So 15. Mai 2011, 14:28

S-K hat geschrieben:Gerade zum ersten Mal gehört "Tangerine Dream - Destination Berlin". Ein nicht wirklich beliebtes Album. Sehr kitschig und im "Happy-Sound". Meines Erachtens kann man sich das Album ruhig hin und wieder mal anhören.
"Those were the days" ... die blaue 360°-Kugel steht noch immer und hatte in den letzten 20 Jahren unterschiedliche Besitzer. Soweit ich weiß, darf man sie nicht abreissen, wegen der kulturellen Bedeutung oder so ... naja, die Berliner sind da sehr eigen, glaube ich. Ja, etwas "happy sound" ist dabei, aber es war ja eine Produktion für den Tourismus in Berlin (West) und da kannst du schlecht düstere sounds a la "Keep" anbieten ... letztlich eine "saubere Sache". Schade, daß die eigentliche Idee "Panorama-Kino" sich nicht so lange gehalten hat. Man hätte natürlich dauernd aktualisieren müssen, klar. Ich weiss gar nicht mehr genau, wie lange das lief, und dann war der Betreiber irgendwie pleite.

tja ...

Benutzeravatar
Till
Beiträge: 203
Registriert: So 16. Jan 2011, 16:33
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von Till » Mo 16. Mai 2011, 19:29

Ich mag "Berlin Midsummer Nights" (höre ich gerade jetzt mal wieder) wegen der sehr sehr im Stil von J.S. Bach gehaltenen Struktur des Basses und der Arpeggios. OK, wenig Abwechselung. Und die Simmons waren halt damals gerade noch akzeptable. Heute klingt das elektrische Schlagzeug dann doch etwas zu viel nach 80igern.

spooky
Beiträge: 555
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von spooky » Di 17. Mai 2011, 14:20

LA VIE ELECTRONIQUE 3 - 1975 ('pre Big Moog era')
Zeichen meines Lebens klingt irgendwie nach Göttsching '76/'77 ;)

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 949
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Di 17. Mai 2011, 17:52

Redshift - Turning towards us (2008)

war erst nicht so begeistert, doch als am Schluss der Titletrack loslegte, bekam ich doch tatsächlich eine Gänsehaut...
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
hook
Beiträge: 227
Registriert: So 13. Mär 2011, 09:47

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von hook » Do 19. Mai 2011, 21:40

TD hookies, jetzt: Cyclone - edits", danach ... äh, Moment bitte ... "Snake bath"

Benutzeravatar
hook
Beiträge: 227
Registriert: So 13. Mär 2011, 09:47

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von hook » Sa 21. Mai 2011, 09:32

TD - vergessene Alben:
Transsiberia
What a blast

Benutzeravatar
S-K
Beiträge: 230
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:09

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von S-K » Sa 21. Mai 2011, 11:27

hook hat geschrieben:TD - vergessene Alben:
Transsiberia
Transsiberia höre ich auch immer wieder gern. Ein durchgehend schönes Album. Lieblingstrack ist eher das ruhige "Chingan Night". Meiner Meinung einer der besten Alben von Tangerine Dream in den 90er Jahren, wenn nicht das Beste.

Bei mir läuft gerade "Davol - Open Book". Schöne elektronische Kompositionen für ein ausgiebiges Frühstück.

http://www.youtube.com/watch?v=t9YS2h9REHE
"A day without the music from Klaus Schulze is a lost day" S.K.

spooky
Beiträge: 555
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von spooky » So 22. Mai 2011, 10:01

Einige aktuelle Alben von Steve Roach...
Landmass, Dynamic Stillness, Destination Beyond, Afterlight und Sigh of Ages

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 949
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » So 22. Mai 2011, 11:40

Querbeet durch den Redshift-Katalog...hab mich richtig in die Band verliebt...

:oops:
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
hook
Beiträge: 227
Registriert: So 13. Mär 2011, 09:47

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von hook » Di 24. Mai 2011, 14:33

Nachdem ich nun mal wieder so viel "Schiller" gehört habe, bevorzuge ich nun leisere Töne.
John Lakveet ... Fridrik Karlsson ... Erik Wollo

spooky
Beiträge: 555
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von spooky » Fr 27. Mai 2011, 12:52

Bernd Kistenmacher Let it Out!
(leider nur für unverschämte € 9,99 als MP3-Download bei MellowJet Records erhältlich) :x

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 949
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Fr 27. Mai 2011, 13:46

Wolfram Spyra & Chris Lang - Achtundsechzig 24....herrlich entspannt... :)
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 949
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Sa 28. Mai 2011, 14:21

Pete Namlook & Wolfram Spyra - Virtual Vices 3
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

nobby
Beiträge: 35
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 17:56

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von nobby » So 29. Mai 2011, 18:29

sonntags -konzert mit klaus - bei www.underground-aexpaerten.de :!:

Antworten