Was läuft bei mir gerade...

der Mitgliederbereich - macht es Euch gemütlich
ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » Di 10. Jun 2014, 11:19

"nibelungen" :D
das stück macht gute laune !!
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

roboter65
Beiträge: 32
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 21:15
Wohnort: Basel / CH

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von roboter65 » Di 10. Jun 2014, 21:29

Seit Tagen im Auto, immer und immer wieder: 'The Rhodes Violin' (Shadowlands) ... so ein geiles Stück!

@ ambient: aber 'Nibelungen' ist natürlich auch spitze ...

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » Mi 11. Jun 2014, 11:51

eigendlich kommt man gar nicht dazu , alles zu hören was man hat. :D
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » Mi 11. Jun 2014, 11:53

die neue cd von mathias Grassow "first gift of life"
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » Sa 14. Jun 2014, 11:40

Mammut Projekt :-)
Alle Tapes die Mathias Grassow seit 1980 Jahren produziert hat.
Ein Zeitdokument ! :-)
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

spooky
Beiträge: 489
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von spooky » Sa 14. Jun 2014, 22:20

Kistenmacher, die lange Liveversion FERNE ZIELE vom Insulaner in Berlin.
Aus meinem musikalischem Kosmos nicht wegzudenken!

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 912
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » So 15. Jun 2014, 20:52

Heute auf dem Ohrenplan: Robert Schroeder Live in Köln und ne Best-of von The Cure
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

roboter65
Beiträge: 32
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 21:15
Wohnort: Basel / CH

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von roboter65 » So 15. Jun 2014, 23:10

Ihr dürft mich ruhig auslachen, aber im Moment höre ich wieder mal DAF (Deutsch Amerikanische Freundschaft), und zwar "Alles ist gut", "Gold und Liebe" sowie "Für Immer". Vor über dreissig Jahren hörte ich diese Scheiben rauf und runter.

Vermutlich bin ich momentan in einer sentimentalen Phase ... :lol:

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 912
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Mo 16. Jun 2014, 11:37

roboter65 hat geschrieben:Ihr dürft mich ruhig auslachen, aber im Moment höre ich wieder mal DAF (Deutsch Amerikanische Freundschaft), und zwar "Alles ist gut", "Gold und Liebe" sowie "Für Immer". Vor über dreissig Jahren hörte ich diese Scheiben rauf und runter.

Vermutlich bin ich momentan in einer sentimentalen Phase ... :lol:
Ich lache nicht, habe gestern nämlich auch die "Alles ist gut" gehört... :mrgreen:
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

roboter65
Beiträge: 32
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 21:15
Wohnort: Basel / CH

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von roboter65 » Mo 16. Jun 2014, 23:10

The Bishop hat geschrieben:
roboter65 hat geschrieben:Ihr dürft mich ruhig auslachen, aber im Moment höre ich wieder mal DAF (Deutsch Amerikanische Freundschaft), und zwar "Alles ist gut", "Gold und Liebe" sowie "Für Immer". Vor über dreissig Jahren hörte ich diese Scheiben rauf und runter.

Vermutlich bin ich momentan in einer sentimentalen Phase ... :lol:
Ich lache nicht, habe gestern nämlich auch die "Alles ist gut" gehört... :mrgreen:
Dann können wir ja bald ein DAF-Forum eröffnen :D

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 912
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Di 17. Jun 2014, 11:55

roboter65 hat geschrieben:
The Bishop hat geschrieben:
roboter65 hat geschrieben:Ihr dürft mich ruhig auslachen, aber im Moment höre ich wieder mal DAF (Deutsch Amerikanische Freundschaft), und zwar "Alles ist gut", "Gold und Liebe" sowie "Für Immer". Vor über dreissig Jahren hörte ich diese Scheiben rauf und runter.

Vermutlich bin ich momentan in einer sentimentalen Phase ... :lol:
Ich lache nicht, habe gestern nämlich auch die "Alles ist gut" gehört... :mrgreen:
Dann können wir ja bald ein DAF-Forum eröffnen :D
Nicht wirklich, ich habe nur das eine DAF-Album und finde darauf auch nur 6 Stücke gut...Jugenderinnerungen halt ;)
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
Krass
Beiträge: 394
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:27
Wohnort: Hamburg

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von Krass » Sa 21. Jun 2014, 20:44

Ich bin grosser DAF Fan und höre die alten alben auch heute noch sehr gerne.

Sogar die noch älteren.

Als auch die ganz Neue...

Nur die "1st Step To Heaven" finde ich furchtbar

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 912
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Mo 23. Jun 2014, 13:27

Höre gerade dieses launige KS Interview... :mrgreen:

https://www.youtube.com/watch?v=TkI95tWqDFg#t=383
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
Till
Beiträge: 187
Registriert: So 16. Jan 2011, 16:33
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von Till » Mi 25. Jun 2014, 22:11

Glenn Gould: "Goldberg Variationen" von J.S.Bach, BWV 988
Aufgenommen 1955.

Benutzeravatar
Krass
Beiträge: 394
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:27
Wohnort: Hamburg

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von Krass » Do 26. Jun 2014, 20:22

Psychic TV - Live in Astoria

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » Fr 27. Jun 2014, 12:01

Pete Namlook Air`You`Coda
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 912
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Fr 27. Jun 2014, 13:41

Robert Schroeder - BRAINCHIPS...die instrumentale und die vocale Version
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

spooky
Beiträge: 489
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von spooky » Mi 2. Jul 2014, 10:51

STEVE ROACH - Today
(LIVE TRANSMISSION from the Drone Zone at Soma FM)

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » Fr 4. Jul 2014, 12:23

The Bishop hat geschrieben:Robert Schroeder - BRAINCHIPS...die instrumentale und die vocale Version
hab sie mir nach langer zeit auch mal wieder angehört.

sind ja keine "Sterne" am em himmel :-)
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » Fr 4. Jul 2014, 12:39

immer wieder gerne gehört

"Desire" von Manuel Göttsching
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
Till
Beiträge: 187
Registriert: So 16. Jan 2011, 16:33
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von Till » So 13. Jul 2014, 14:54

Retrochet von Michael Neil & Graham Getty. Insbesondere der Titel Schulzephonic von dieser 2010er Veröffentlichung.

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » Do 17. Jul 2014, 01:50

Perry Rhodan
2519 "Die Sonnen-Justierer" :D
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » Do 17. Jul 2014, 02:03

To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 912
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Fr 18. Jul 2014, 01:31

Bissl was von IC...Double Fantasy und Software
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

spooky
Beiträge: 489
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von spooky » Sa 26. Jul 2014, 16:15

Till hat geschrieben:Retrochet von Michael Neil & Graham Getty. Insbesondere der Titel Schulzephonic von dieser 2010er Veröffentlichung.
Ich finde die "Retrochet II" mit den beiden langen Tracks "cascade effect part I + II" stark!
Schöne minimale Sequenzermusik die ohne anstrengende Gitarrensoli oder zusätzliche
Effekthascherei auskommt und mich an Redshift, Node oder die leider fast in Vergessenheit
geratene Berliner Gruppe SYNCO erinnert...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast