Was läuft bei mir gerade...

der Mitgliederbereich - macht es Euch gemütlich
spooky
Beiträge: 494
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von spooky » Do 21. Mär 2013, 12:36

The Bishop hat geschrieben:
spooky hat geschrieben:The Schulze-Schickert Session 1975 :D
Bootleg oder offizeller Release?
Selbstverständlich das offizielle Release auf Mirumir in bester Klangqualität... ;)

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Do 21. Mär 2013, 22:20

spooky hat geschrieben:
The Bishop hat geschrieben:
spooky hat geschrieben:The Schulze-Schickert Session 1975 :D
Bootleg oder offizeller Release?
Selbstverständlich das offizielle Release auf Mirumir in bester Klangqualität... ;)
Meine ist noch nicht da :cry:

Und? Wie isse? :?:
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

spooky
Beiträge: 494
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von spooky » Fr 22. Mär 2013, 09:47

The Bishop hat geschrieben: Und? Wie isse? :?:
... schöne alte Aufnahme mit den bekannten Stilelementen aus der Timewind-Ära.
Die Klangqualität ist für eine fast 40 Jahre alte Aufnahme wirklich bombig.
Musikalisch allerdings für mich persönlich nicht so brillant wie Timewind und die
eindrucksvollen Konzertaufnahmen aus dieser Zeit...

Benutzeravatar
moon
Beiträge: 31
Registriert: So 3. Mär 2013, 11:42
Wohnort: OWL

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von moon » So 21. Apr 2013, 03:32

The Standard - Swimmer

Nö, das ist keine Elektronik. Darauf gekommen bin ich durch den Radiosender SomaFM - Indie Pop Rocks. Für mich eine der schönsten Entdeckungen der letzten Jahre - und der Grund, warum ich überhaupt angefangen habe, bei amazon mp3s zu kaufen, da der UK-Import vom Preis her dann doch etwas happig erschien...

Für mich ist es wunderschöne Musik zwischen Pop und Rock, für andere mag es wegen des speziellen Vibratos in der Stimme gar schröckliche Jammermusik sein... ;)

spooky
Beiträge: 494
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von spooky » Mi 24. Apr 2013, 09:02

PETER MERGENER/Michael Weisser - Beam-Scape und Phancyful-Fire ('84/'85) 8-)

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » Mi 24. Apr 2013, 11:02

schade das "software" keine cds mehr raus bringen
alle cds von der formation sind durchweg schön.
bei mir laufen zur zeit "VIP" tracks von mathias grassow
die hat nur er und ich :-)
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Mi 24. Apr 2013, 11:06

Agitation Free - SHIBUYA NIGHTS Live in Tokyo

Nach dem geilen Livekonzert gestern in Berlin, musste ich mir die gönnen... :)
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

spooky
Beiträge: 494
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von spooky » Mo 13. Mai 2013, 09:26

Ashra - Blackouts

Benutzeravatar
S-K
Beiträge: 231
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:09

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von S-K » Mi 15. Mai 2013, 12:45

Tangerine Dream - Live at Admiralspalast
"A day without the music from Klaus Schulze is a lost day" S.K.

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Mi 15. Mai 2013, 15:15

S-K hat geschrieben:Tangerine Dream - Live at Admiralspalast
Cool, da war ich... :D
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
S-K
Beiträge: 231
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:09

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von S-K » Mi 15. Mai 2013, 17:16

The Bishop hat geschrieben:
S-K hat geschrieben:Tangerine Dream - Live at Admiralspalast
Cool, da war ich... :D
Ich auch. Die DVD habe ich mir auch bestellt, aber sie ist immer noch nicht da. Laut einigen Fans soll es das beste DVD-Realease von TD sein. Die Budapest DVD ist leider durch billig wirkende Animationen verseucht.
"A day without the music from Klaus Schulze is a lost day" S.K.

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Do 16. Mai 2013, 22:26

S-K hat geschrieben:
The Bishop hat geschrieben:
S-K hat geschrieben:Tangerine Dream - Live at Admiralspalast
Cool, da war ich... :D
Ich auch. Die DVD habe ich mir auch bestellt, aber sie ist immer noch nicht da. Laut einigen Fans soll es das beste DVD-Realease von TD sein. Die Budapest DVD ist leider durch billig wirkende Animationen verseucht.
Komisch, soviele Kameras sind mir damals gar nicht aufgefallen... :?:
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » Fr 17. Mai 2013, 01:37

mal keine musik , ein film
zu früher stunde "van helsing"
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
S-K
Beiträge: 231
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:09

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von S-K » Mo 20. Mai 2013, 13:14

Habe mir jetzt die DVD "Tangerine Dream - Live at Admiralspalast" angeschaut und anscheinend waren dort doch überall Kameras versteckt. Ich habe mir die DVD auch nur gekauft, weil ich auf dem Konzert war. Sonst sind Konzertaufnahmen eher nichts für mich. Insgesamt läuft die DVD über 3 Stunden. Ich kenn jetzt keine Band, die längere Konzerte gibt. Meist ist ja noch 90 min Schluss.
"A day without the music from Klaus Schulze is a lost day" S.K.

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Mo 20. Mai 2013, 22:27

S-K hat geschrieben:Habe mir jetzt die DVD "Tangerine Dream - Live at Admiralspalast" angeschaut und anscheinend waren dort doch überall Kameras versteckt. Ich habe mir die DVD auch nur gekauft, weil ich auf dem Konzert war. Sonst sind Konzertaufnahmen eher nichts für mich. Insgesamt läuft die DVD über 3 Stunden. Ich kenn jetzt keine Band, die längere Konzerte gibt. Meist ist ja noch 90 min Schluss.
Dann werd ich mir die wohl doch mal zulegen müssen - als Erinnerung. Allerdings hätte ich noch lieber einen Mitschnitt vom Alan Parsons-Konzert letzten Monat - ebenfalls im Admiralspalast. Absolut fantastisches Konzert, leider aber ohne Kameras... :cry:
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Mi 22. Mai 2013, 10:59

Ein Sampler namens SOUND FESTIVAL - INSTRUMENTAL HITS mit Stücken von Jarre, Kitaro, Eberhard Schoener, Can, Alan Parsons und...Klaus Schulze ("Weird Caravan" und "Flexible") und noch ein paar anderen. Interessanter Mix und zum Glück Originale...gibt nix Schlimmeres als diese Sampler mit nachgespielten Stücken...
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von ambient » Fr 24. Mai 2013, 12:17

jo olaf,
das ist gift für die ohren ! :D
läuft bei mir unter der rubrik "hausfrauenmusik" :D
höre ich mir auch nicht an, das sind "archiv leichen" :D

zur zeit läuft bei mir ein mix von Jaja=jana rockstroh aus köln
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

Benutzeravatar
S-K
Beiträge: 231
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:09

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von S-K » Sa 25. Mai 2013, 13:14

Popol Vuh - Affenstunde

Ich habe die Platte gestern nach langer Zeit mal wieder gehört und bin begeistert. Sehr frühe deutsche Elektronische Musik.
"A day without the music from Klaus Schulze is a lost day" S.K.

spooky
Beiträge: 494
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von spooky » Mo 27. Mai 2013, 08:57

S-K hat geschrieben:Popol Vuh - Affenstunde

Ich habe die Platte gestern nach langer Zeit mal wieder gehört und bin begeistert. Sehr frühe deutsche Elektronische Musik.
... und eingespielt mit dem Moog System das KS später übernommen hat...

Benutzeravatar
S-K
Beiträge: 231
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:09

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von S-K » Mo 27. Mai 2013, 13:32

Die ersten beiden Platten von Popol Vuh sind wirklich klasse. Aber auch die Sachen ab Hosianna Mantra sind wirklich schön anzuhören. Ich höre Popol Vuh immer wieder mal gerne. Wo bei ich bevorzugt "Affenstunde" und "In den Gärten Pharaos" höre.
"A day without the music from Klaus Schulze is a lost day" S.K.

spooky
Beiträge: 494
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von spooky » Mo 27. Mai 2013, 14:03

S-K hat geschrieben:Die ersten beiden Platten von Popol Vuh sind wirklich klasse. Aber auch die Sachen ab Hosianna Mantra sind wirklich schön anzuhören. Ich höre Popol Vuh immer wieder mal gerne. Wo bei ich bevorzugt "Affenstunde" und "In den Gärten Pharaos" höre.
Also Affenstunde ist trotz Moog Modular nicht so mein Ding. Von Popol Vuh gefällt mir
eigentlich nur der Nosferatu-Soundtrack und Brüder des Schattens, Söhne des Lichts von 1978.

Benutzeravatar
S-K
Beiträge: 231
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:09

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von S-K » Do 30. Mai 2013, 12:10

Ich höre gerade "Tangerine Dream - Dead Solid Perfect". Habe sie schon öfters mal gehört, aber diesmal ist mir aufgefallen das die ersten 30 Sekunden des Albums mich irgendwie sehr stark an Klaus Schulze erinnern. Dachte zu nächst die falsche MP3 geöffnet, aber hat schon alles seine Richtigkeit. Danach wird es wieder einer der typischen Soundtracks von Tangerine Dream.

http://www.youtube.com/watch?v=Ul6rElzPpy8
"A day without the music from Klaus Schulze is a lost day" S.K.

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von The Bishop » Do 30. Mai 2013, 22:55

S-K hat geschrieben:Ich höre gerade "Tangerine Dream - Dead Solid Perfect". Habe sie schon öfters mal gehört, aber diesmal ist mir aufgefallen das die ersten 30 Sekunden des Albums mich irgendwie sehr stark an Klaus Schulze erinnern. Dachte zu nächst die falsche MP3 geöffnet, aber hat schon alles seine Richtigkeit. Danach wird es wieder einer der typischen Soundtracks von Tangerine Dream.

http://www.youtube.com/watch?v=Ul6rElzPpy8
Du meinst "Crystal Lake" auf Speed... :lol:
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
Till
Beiträge: 195
Registriert: So 16. Jan 2011, 16:33
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von Till » Do 30. Mai 2013, 23:03

S-K hat geschrieben:Ich höre gerade "Tangerine Dream - Dead Solid Perfect". Habe sie schon öfters mal gehört, aber diesmal ist mir aufgefallen das die ersten 30 Sekunden des Albums mich irgendwie sehr stark an Klaus Schulze erinnern. Dachte zu nächst die falsche MP3 geöffnet, aber hat schon alles seine Richtigkeit. Danach wird es wieder einer der typischen Soundtracks von Tangerine Dream. ...
Absolut!
Ab dem zweiten Harmoniewechsel in der 34 Sekunde der CD merkt man aber, dass es kein KS sein kann.

Ist mir so noch nie aufgefallen. Danke für den Hinweis.

Benutzeravatar
S-K
Beiträge: 231
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:09

Re: Was läuft bei mir gerade...

Beitrag von S-K » Sa 8. Jun 2013, 13:46

Andreas Vollenweider - Caverna Magica
"A day without the music from Klaus Schulze is a lost day" S.K.

Antworten