Musik von Forums-Mitgliedern

der Mitgliederbereich - macht es Euch gemütlich
Benutzeravatar
DerTiefStapler
Beiträge: 138
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 14:59

Re: Musik von Forums-Mitgliedern

Beitrag von DerTiefStapler » So 4. Nov 2012, 19:30

Gute Ergebnisse gelingen nicht nur Profis mit modernstem Equipment (es hilft natürlich sehr !) und die meisten Musiker haben - wie man so volkstümlich sagt - "klein" angefangen. Sofern man nicht vorhat, Pop oder Rockstar zu werden, sondern eine gute Idee, eine Mission oder was auch immer hat, kann man auch mit geringesten Mitteln gute überzeugende Ergebnisse erreichen. KS hat auf Irrlicht ja auch nur eine einmanualige Orgel mit einem defekten Verstärker gehabt.
Es ist immer der Gedanke, die Attitude, die zählt.
Und wenn man will, erreicht man in den "Nischen" durchaus ein größeres Publikum
Reich wird man natürlich so auf gar keinen Fall, aber darum geht es wohl auch kaum jemanden im Bereich "elektronischer Musik" :D

Benutzeravatar
S-K
Beiträge: 231
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:09

Re: Musik von Forums-Mitgliedern

Beitrag von S-K » Mi 7. Nov 2012, 14:53

Das fasziniert mich auch immer wieder an den frühen Elektronik-Platten der 70er Jahre, wo man mit wenig Mitteln viel raus geholt hat. Ich werde weiter meine Sachen machen und vielleicht leiste ich mir ja irgendwann mal das ein oder andere "Gerät. ;)
"A day without the music from Klaus Schulze is a lost day" S.K.

Benutzeravatar
DerTiefStapler
Beiträge: 138
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 14:59

Re: Musik von Forums-Mitgliedern

Beitrag von DerTiefStapler » Mi 20. Mär 2013, 20:21

Falls jemand Interesse hat :

ein kleines kostenloses Release auf SPHEREDELIC von mir (Bereich Dark Ambient) :

Christian Fiesel - Ode To AEM

"Ode To AEM" ist ein 39 minütiges Dark Ambient Stück, das Christian Fiesel Ende 2012 als Experiment begonnen hatte.
Das Grundmaterial stammt von einer Sprachaufnahme von Angela Merkel zur Griechenland-Krise. Im Verlauf diverser
Extraktionen, Tempoänderungen und Hall-Streuungen, entstand ein düsteres Klanggemisch, das am Anfang des Stückes
zu hören ist. Diese Anfangskomposition hat Christian Fiesel weiterbearbeitet mit diversen Samples und Keyboardlayern.
Jedes mal wurde das Originalmaterial wieder einer neuen Komposition entgegengestellt. So gab es am Ende sieben
verschiedene Teilstücke, die am Ende zusammengemischt wurden.


Bild

AbuDaif
Beiträge: 3
Registriert: Sa 10. Mär 2012, 11:57

Re: Musik von Forums-Mitgliedern

Beitrag von AbuDaif » Mo 21. Jul 2014, 08:56

Hallo zusammen,

es ist nun schon einige Zeit her, daß ich dieses Forum über Klaus Schulze gefunden habe und mich musikalisch vorgestellt habe.

Ich hoffe, ihr konntet auf der Seite http://www.myownmusic.de so einige Musik finden , die Euch gefällt...

Wen es interessiert, es gibt nun mein erstes offizielles Album bei diversen mp3-Stores.
Der Name des Albums lautet: " Introduction Holger Uhrig".

Sieben analoge Tracks aus meinem umfangreichen Fundus sind auf diesem Album vetreten.

Auf YouTube gibt es bereits einen Trailer mit der Musik aus dem Album.

Hier ist der Link dazu:
http://www.youtube.com/watch?v=WJcE3NlpGbg

Ich wünsche viel Spaß beim Hören und Schauen :) .

Viele Grüße
Holger Uhrig(AbuDaif)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast