Dank an Olaf

beim Deutschen Klaus Schulze Fan-Forum
Antworten
ambient
Beiträge: 363
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 16:03
Wohnort: Viersen

Dank an Olaf

Beitrag von ambient » Sa 19. Feb 2011, 13:25

at olaf,
das muss wohl ein "richtiger" fan sein wenn er so beharrlich eine sache verfolgt !!
möchte mich bei dir bedanken, für deine arbeit und diesem "neuen" ich meine etwas besserem forum
alles ist etwas heller und freundlicher, und ich muss zugeben man kann es auch besser lesen.
ja ja das alter und die augen lassen nach. :D
was jedoch nicht nach läst ist die freude an der elektronischen musik , vor allem die musik von klaus.
er ist schon eine ausmahme erscheinung in dieser sparte.
sei also nochmals bedankt für diese plattform und die wie ich denke enorme arbeit die dahinter steckt
freue mich auf einen regen austausch mit gleich gesinnten.

danke und gruß aus viersen
frank
To be lost in Reverie
Niemand ist so verrückt, das er nicht noch einen verrückteren findet, der ihn versteht.
(Friedrich Nietzsche)

nobby
Beiträge: 35
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 17:56

Re: Dank an Olaf

Beitrag von nobby » Sa 26. Feb 2011, 00:52

dem mag ich nix mehr hinzufügen ganz deiner meinung frank :!:

Benutzeravatar
S-K
Beiträge: 231
Registriert: So 27. Feb 2011, 17:09

Re: Dank an Olaf

Beitrag von S-K » Di 1. Mär 2011, 14:53

Hey, ich melde mich auf wieder zurück mit einem leicht veränderten Namen nicht mehr S.K jetzt S-K. Auch mein Dank geht an Olaf für dieses tolle Forum und ich freu mich wieder hier zu sein.
"A day without the music from Klaus Schulze is a lost day" S.K.

Benutzeravatar
Tobias
Beiträge: 97
Registriert: Di 22. Feb 2011, 11:57
Wohnort: Berlin

Re: Dank an Olaf

Beitrag von Tobias » Mi 9. Mär 2011, 08:57

Ich vermisse Mirage69 aus Erfurt hier. Ist er beim Umzug des Forums auf der Strecke geblieben? Warum?

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Dank an Olaf

Beitrag von The Bishop » Mi 9. Mär 2011, 13:26

Tobias hat geschrieben:Ich vermisse Mirage69 aus Erfurt hier. Ist er beim Umzug des Forums auf der Strecke geblieben? Warum?
Stimmt, von den aktiven Mitgliedern haben sich eigentlich alle hier eingefunden, aber Mirage fehlt. Ich werde ihn nochmal persönlich anschreiben und auch die anderen ehemaligen Mitglieder erinnern.

:|
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
Tobias
Beiträge: 97
Registriert: Di 22. Feb 2011, 11:57
Wohnort: Berlin

Re: Dank an Olaf

Beitrag von Tobias » Mi 9. Mär 2011, 14:36

Danke für Deine Initiative, Olaf! Schön, daß Chris nun auch wieder dabei ist!

CHRIS LANG
Beiträge: 39
Registriert: Mi 9. Mär 2011, 14:06

Re: Dank an Olaf

Beitrag von CHRIS LANG » So 30. Okt 2011, 08:24

beitrag wird aktualisiert....
Zuletzt geändert von CHRIS LANG am Sa 19. Nov 2011, 00:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Dank an Olaf

Beitrag von The Bishop » So 30. Okt 2011, 12:19

Auch wenn ich (leider) nicht selbst Musik machen kann, so hat mir doch das Hören (vor allem von Klaus' Musik) immer geholfen, wenn's mir dreckig ging. Und mein Leben war auch nicht besonders rosig in den letzten Jahren (fast gestorben, Job weg, Frau weg), doch die Musik und auch das Forum hier haben mir geholfen und mir gut getan. KS-Therapie sozusagen... :lol:

Chris ich wünsch dir viel Spaß bei deinem Auftritt und dass alles klappt...und wenn nicht...drauf geschissen. Du machst das ja zum Spaß, du musst nicht davon Leben, du bist nicht drauf angewiesen, dass du deine Solo-CD rausbringst und dass die ein Erfolg wird. Immer schön langsam...

Ich erinnere mich immer wieder gerne an Bochum, wo du mir vorm Planetarium versucht hast, Caisa beizubringen...hat wirklich Spaß gemacht, auch wenn ich völlig unmusikalisch drauf rumgeklöppelt habe :lol:

So, muss jetzt packen...ziehe morgen nach Berlin :!:
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
Tobias
Beiträge: 97
Registriert: Di 22. Feb 2011, 11:57
Wohnort: Berlin

Re: Dank an Olaf

Beitrag von Tobias » Mo 31. Okt 2011, 11:48

CHRIS LANG hat geschrieben:folgendes - ohne mich zu schämen - ...
Danke, Chris, für Dein Erzählen - sowas ist ja alles andere als leicht. Wir leben leider immer noch in einer Gesellschaft, in der körperliche Krankheit allgemein akzeptiert ist (der Herzinfarkt als Ritterkreuz der Leistungsgesellschaft ...), ist aber jemand krank im Gemüt, dann zählt´s nicht und er ist nicht entschuldigt. (Ich weiß, wovon ich rede.) Ich - als ehemaliger Erfurter - denke zu Dir hin! Wie heißt es: Hoffnung ist nicht die Gewißheit, daß etwas gut ausgeht, sondern das Vertrauen, daß es Sinn hat, egal wie es ausgeht.

Benutzeravatar
Tobias
Beiträge: 97
Registriert: Di 22. Feb 2011, 11:57
Wohnort: Berlin

Re: Dank an Olaf

Beitrag von Tobias » Mo 31. Okt 2011, 11:52

The Bishop hat geschrieben:So, muss jetzt packen...ziehe morgen nach Berlin :!:
Willkommen! In welche Ecke hat es Dich denn verschlagen? Und was hat Dich in diesen Moloch gelockt?

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Dank an Olaf

Beitrag von The Bishop » Do 3. Nov 2011, 17:27

Tobias hat geschrieben:
The Bishop hat geschrieben:So, muss jetzt packen...ziehe morgen nach Berlin :!:
Willkommen! In welche Ecke hat es Dich denn verschlagen? Und was hat Dich in diesen Moloch gelockt?
Neuer Job, neues Glück...und noch auf der Suche... :roll:
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Dank an Olaf

Beitrag von The Bishop » Di 24. Jan 2012, 11:02

Tobias hat geschrieben:
The Bishop hat geschrieben:So, muss jetzt packen...ziehe morgen nach Berlin :!:
Willkommen! In welche Ecke hat es Dich denn verschlagen? Und was hat Dich in diesen Moloch gelockt?
Soooo, nach kurzer heftiger Suche hat es mich nach Lichtenberg-Hohenschönhausen verschlagen, so langsam sind auch die Kisten ausgepackt und ich hab auch schon in den meisten Zimmern Licht :idea:

Wo findet man dich, Tobias? Hook habe ich bereits in Steglitz ausfindig machen können? Sind noch weitere Berliner im Forum?
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
Tobias
Beiträge: 97
Registriert: Di 22. Feb 2011, 11:57
Wohnort: Berlin

Re: Dank an Olaf

Beitrag von Tobias » Di 24. Jan 2012, 13:51

The Bishop hat geschrieben:Wo findet man dich, Tobias?

Eigentlich bin ich nur zum Arbeiten in Berlin (Adlershof). Zu Hause bin ich weiter im Süden in einem Dorf in Brandenburg,

Sequenzer
Beiträge: 18
Registriert: Mo 4. Mär 2013, 15:58

Re: Dank an Olaf

Beitrag von Sequenzer » Mo 15. Jul 2013, 10:37

Icke bin aus Berlin, aus Lichtenberg.
:mrgreen:

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Dank an Olaf

Beitrag von The Bishop » Mo 15. Jul 2013, 11:25

Sequenzer hat geschrieben:Icke bin aus Berlin, aus Lichtenberg.
:mrgreen:
Also ein Nachbar quasi :mrgreen:

Kommste mal auf nen Kaffee mit KS vorbei? Konrad-Wolf-Straße...
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
Tobias
Beiträge: 97
Registriert: Di 22. Feb 2011, 11:57
Wohnort: Berlin

Dank an Olaf

Beitrag von Tobias » Mi 21. Jun 2017, 12:13

Herzlichen Glückwunsch Olaf zu Deinem Geburtstag morgen und alles Gute für das neue Lebensjahr! Es ist schön, daß es Dich gibt! (Ganz punktgenau kann ich nicht schreiben, weil ich morgen in Schweden unterwegs bin.)

mapri
Beiträge: 36
Registriert: Di 14. Mai 2013, 17:42
Wohnort: SA

Re: Dank an Olaf

Beitrag von mapri » So 13. Aug 2017, 14:43

Hallo Forum, es ist schon so - dem Bishop gehört schon das " KS Kreuz ", er ist der Einzige, der uns mit Information, Rezessionen und Überraschungen beglückt. Ich kann nur sagen, vielen , vielen Dank, die viele Arbeit und stundenlagen Recherchen, das ist schon ganz toll. Ich bin immer überrascht, dass so 2016 - 2017 hier im Forum sich fast keiner, außer Krass, Spoky usw. mehr eine Birne machen und so ihre Meinung sagen, das finde ich schon ein bisschen blamabel, es kann ja nicht nur einer den Takt angeben, sonst ist ein Forum nur ein spärlich altes Forum ? Und verträgt das Forum den Namen Forum nicht mehr. Bitte etwas mehr Action ! Aber ich bin auch dabei.

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Dank an Olaf

Beitrag von The Bishop » Mo 14. Aug 2017, 20:48

Ich muss gestehen, dass ich selbst nicht mehr sehr aktiv in diesem (alten) Forum bin, weil unsere Facebookgruppe eigentlich die Funktion des Forums mehr als gut ausfüllt und ersetzt. Da ist ja richtig viel los jeden Tag, und die meisten von hier haben sich ja auch dort eingefunden. Natürlich bleibt dieses alte Forum weiterhin bestehen, aber ich kann nur jedem, der noch nicht bei uns bei Facebook ist, ans Herz legen, rüberzukommen, "wo die Musik spielt" ;-)
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Benutzeravatar
Krass
Beiträge: 399
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 18:27
Wohnort: Hamburg

Re: Dank an Olaf

Beitrag von Krass » Mo 14. Aug 2017, 22:02

Ich bin irgendwie nicht so ein Facebook Freund.
Mir liegen Foren einfach mehr.

Benutzeravatar
Tobias
Beiträge: 97
Registriert: Di 22. Feb 2011, 11:57
Wohnort: Berlin

Re: Dank an Olaf

Beitrag von Tobias » Di 15. Aug 2017, 09:47

Krass hat geschrieben:
Mo 14. Aug 2017, 22:02
Ich bin irgendwie nicht so ein Facebook Freund.
Mir liegen Foren einfach mehr.
Das geht mir ebenso, aber ich kann die Entscheidung der anderen für Facebook gut respektieren.

mapri
Beiträge: 36
Registriert: Di 14. Mai 2013, 17:42
Wohnort: SA

Re: Dank an Olaf

Beitrag von mapri » Mi 16. Aug 2017, 16:53

- da, wo die Musik spielt - ich überzeuge mich fast täglich, da denke ich an die tolle LP mit KS Interview vom 16.08. Auch sonst so mal ne andere Meinung zu lesen, gehört doch dazu . Auch die Aufmachung regt zum Weitermachen an.

spooky
Beiträge: 494
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 21:41

Re: Dank an Olaf

Beitrag von spooky » Do 31. Aug 2017, 20:13

Ich wollte mich an dieser Stelle auch mal bei Olaf für sein langjähriges Engagement
bedanken. Wer heutzutage aktuelle Informationen über Klaus Schulze und seine Musik
im Internet sucht, kommt an unserem Forum und der dazugehörigen Facebookseite kaum
vorbei. Eigentlich sollte diese Rolle die offizielle Website von Klaus Schulze übernehmen.
Aber neben den Basisinformationen wird dort wenig geboten. Der Informationsgehalt ist
gleich null! Und da stellt sich für mich als langjähriger Fan und Konsument, der mit seinen
unzähligen CD Käufen den ganzen Laden seit Jahren am Laufen hält die Frage, warum muss
ich für aktuelle Neuigkeiten über Klaus Schulze ein kostenpflichtiges Abo. abschließen ???
Für mich bis heute nicht nachvollziehbar... Und darum DANKE Olaf !!!

Benutzeravatar
The Bishop
Beiträge: 921
Registriert: Mo 17. Jan 2011, 13:15
Wohnort: Berlin

Re: Dank an Olaf

Beitrag von The Bishop » Fr 1. Sep 2017, 13:52

Genau deshalb hab ich damit überhaupt angefangen...schön, dass ihr das zu schätzen wisst :mrgreen:
"Wenn einer absolut keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten!" Dieter Nuhr

Antworten